INTERIEUR WERBUNG

Schlaraffia SILENCE – so schläft es sich im Boxspringbett / Der Test über lange Zeit

Seit etwas mehr als einem halben Jahr schlafen wir nun in unserem Boxspringbett von Schlaraffia – unserer Kuschelinsel (hier findet ihr den ersten Beitrag).
Kuschelinsel ist auch die perfekte Bezeichnung für unser Bett, denn als solche wird sie hier genutzt – und zwar jeden Tag.
So ein großes Bett (wir haben uns für eine 2m Breite entschieden) bietet nicht nur jede Menge Platz, sondern lädt auch zum Verweilen ein. Unser vorheriges Bett hatte „nur“ 180cm Breite und mit einem Baby darin oder gar beiden Kindern und somit zu Viert im Bett war es oft sehr eng. 20 cm mehr machen da einen enormen komfortablen Unterschied und entscheiden darüber, ob Mama oder Papa mit dem Hintern nachts raushängen, weil die Kids zu viel Platz beanspruchen oder doch rückenfreundlich liegen dürfen.

Für eine umfangreiche Review und ein nachvollziehbares Fazit, habe ich hier die einzelnen Punkte aufgelistet, die mir oft als Fragen bei Instagram gestellt wurden und die wir uns natürlich auch vorher selbst gefragt haben.

SILENCE

Unser Boxspringbett von Schlaraffia nennt sich SILENCE und ist Gewinner des GERMAN Innovation Awards sowie des Design Awards.

Die Konfiguration

Jedes Boxspringbett bei Schlaraffia ist ein Unikat. Ganz individuell konfiguriert und hergestellt für jeden.
Hat man sich ein Mal für ein Modell entschieden, hat man bei Schlaraffia noch zusätzliche Auswahlmöglichkeiten, um sich sein persönliches Traum-Bett zusammenzustellen. Farbe und Stoff des Kopfteils, sowie der Box, Holz und Farbe der Füße und Nachtkonsolen, etc. Die Auswahlmöglichkeiten sind riesig. Unterschiedliche STILWELTEN helfen, einen Überblick zu bekommen. Das ganz individuelle Finetuning ist aber auch möglich. Neben der Optik ist das Innenleben eines Boxspringbettes nochmal so wichtig. Denn das macht ein Boxspringbett von Schlaraffia erst zu dem luxuriösen Bett, welches es ist.

Matratze & die Box

Die Auswahl der richtigen Matratze und der Box ist essentiell für dein perfektes und individuell konfiguriertes Boxspringbett. Gerade bei Matratzen setzt Schlaraffia seit über 100 Jahren Maßstäbe. Schlaraffia Matratzen bringen Komfort für Körper und Seele ins Schlafzimmer – damit erholtes Aufwachen kein Traum bleibt :)  Da jeder Mensch unterschiedliche Gewohnheiten und Vorlieben hat, ist die Auswahl der Matratzen besonders vielfältig: Härtegrad, Größe oder auch Atmungsaktivität spielen beim Matratzenkauf eine Rolle.

Größe / Liegefläche

Wir haben uns für die 2×2 Meter air Boxspringbett Matratze mit dem Härtegrad H3 entschieden und sind mehr als happy. Wichtiger Tipp, der uns gegeben wurde, um das Leben der Matratze zu verlängern: Die Matratze muss regelmäßig gedreht werden, so dass das Kopfteil bei den Füßen liegt und umgekehrt.

Der Aufbau

Das Boxspringbett wird direkt nach der individuellen Anfertigung aus Bochum in Einzelteilen geliefert und wird von den Spediteuren von Schlaraffia mit oder ohne deiner Unterstützung aufgebaut. Wir haben es gemeinsam mit den Spediteuren aufgebaut und hatten sehr viel Spaß dabei.

Einstieghöhe

Ich hätte nie geglaubt, dass das mal ein Thema sein würde, aber es ist tatsächlich ein wichtiger Punkt. Die Einstieghöhe sollte komfortabel sein. Gerade bei Boxspringbetten, wenn man Füße, eine hohe Box und eine dicke Boxspringbett Matratze plus eventuell noch einen Topper aufeinander stapelt, kommt man sehr schnell auf eine Höhe, die den Einstieg je nach Körpergröße nicht mehr ganz so easy gestaltet.
Ein so hochwertiges und luxuriöses Boxspringbett wie das von Schlaraffia schafft man sich im Normalfall nur ein Mal im Leben an und da sollte es sowohl in seinen 30ern, als auch in seinen 60ern und später noch easy sein, in sein Bett zu kommen. Ich erinnere mich daran, dass wir für unser vorheriges Bett für einen kurzen Zeitraum sehr hohe Füße hatten und es mir mit meinen 1.66m doch echt schwer fiel, ohne Leiter ins Bett zu kommen :)
Die Einstieghöhe ist prima und Dank des Podestes kommt auch Paul mit seinen 1,5 Jahren mittlerweile allein aufs Bett gekrabbelt. Wenn man die Kids also tagsüber sucht, haben sie sich unter Garantie im Bett verkrochen oder toben darin.

die Paneele

Unser Boxspringbett Silence von Schlaraffia hat eine ganz besondere Besonderheit: Die im Kopfteil integrierten ausklappbaren Paneele.
Sie befreien von äußeren Störfaktoren wie Licht oder Zugluft und reduzieren die Lärmbelastung wie Verkehrsgeräusche und sogar das Schnarchen um gut 25%. Dafür sorgt der spezielle, geräuschabsorbierende Akustik Schaum von Schlaraffia. Das Kopfteil mit hochwertiger Rautensteppung ist nicht nur funktional, sondern auch optisch ein tolles Design-Highlight für euer Schlafzimmer. 
Zugluft ist tatsächlich bei uns ein großes Thema – ich schlafe am Fenster und brauche es Nachts auch geöffnet. Frische Luft ist mir wichtig, jedoch stört mich die Zugluft. Gerade in Hamburg kann es gerne mal eine steife Brise geben und der Wind saust kalt durch den Fensterspalt. Ein aufgeklapptes Paneel an der Seite schützt vor Zugluft.
Ebenso nutzen wir die Paneele, wenn einer von uns noch lesen möchte, während der andere längst schlafen will. Paneel aufgeklappt und schon haben alle ihre Ruhe.

Der Schlaf

Ok. Schlaf ist bei uns in letzter Zeit echt Mangelware gewesen, was daran lag, dass die Kids erst abwechselnd krank waren, Wachstumsschübe uns allen den Schlaf raubten und Paul auch noch an den letzten Zähnen gearbeitet hat. Wer wenig zum Schlafen kommt, muss also zusehen, dass der Schlaf den man bekommt, von hoher Qualität ist.
Mittlerweile ist es bei uns übrigens so, dass wir uns hinlegen, gar nicht mehr großartig eingrooven müssen oder hin und her wälzen und sofort einschlafen. Nicht vor totaler Erschöpfung, sondern weil es einfach ultra bequem ist und der Körper instant entspannt, sobald er im Bett liegt. Herrlich! Nur komme ich so mit meinem Buch nicht voran…

Fazit

Tja. Was gibt es abschließend zu sagen, außer: Wir lieben unser Schlaraffia Boxspringbett!
Selbst die besten Hotelbetten können hier nicht mithalten (es sei denn, sie sind von Schlaraffia, was ich tatsächlich in einem Hotel letztens hatte) und ich kann es nach beruflichen Reisen kaum erwarten, endlich wieder im eignen Bett zu schlafen!
Nicht nur unser Bett und die Matratze sind von Schlaraffia, nein auch die Bettwaren – Kopfkissen und Decken.
Lange Zeit musste ich auf einem Seitenschläferkissen schlafen, um Nackenschmerzen vorzubeugen. Das hat sich mittlerweile erledigt und ich schlafe auf einem normalen Kissen. Oft ist vieles nur eine Frage der Matratze und eine falsche kann die Liegequalität deutlich beeinträchtigen.

219 000 Stunden schläft der Durchschnittsdeutsche im Lauf seines Lebens. Das sind rund ein Drittel seines Lebens, vorausgesetzt, er wird mindestens 75 Jahre alt.
Da sollten wir doch zusehen, dass dieses Drittel mehr als hervorragend ist!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.