Teilnahmebedingungen

Gewinnspielbedingungen

1. Anwendungsbereich/Geltungsbereich

a. Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme an von Anna Frost (nachfolgend „Anna Frost“), vertreten durch Mad Rocket Media GmbH, Hohenzollernring 76, 22763 Hamburg (nachfolgend bezeichnet als „Veranstalter“), auf dem Blog fafine.de („Blog“) oder ihren Präsenzen auf den sozialen Netzwerken Facebook („FB“), Instagram („IG“) oder Twitter („TW“) durchgeführten Gewinnspielen.

b. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

2. Teilnahme

a. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland haben sowie älter als 18 Jahre sind. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme, sofern diese nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist, der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters sowie Mitarbeiter von Kooperationspartnern, die mit der Erstellung, der Bereitstellung und/oder Abwicklung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren.

b. Sofern der Gewinnspielaufruf keine anderslautende Regelung enthält, beginnt das Gewinnspiel mit Veröffentlichung des Aufrufs und endet sieben (7) Kalendertage später, um 0:00 Uhr.

c. Unter allen Teilnehmern wird der im Gewinnspielaufruf präsentierte Gewinn verlost. Der Gewinn wird im Gewinnspielaufruf beschrieben. Nur dort genannte Produkte und/oder Dienstleistungen und deren im Aufruf beschriebene Eigenschäften und Umfänge sind Gegenstand des Gewinnspiels.

d. Der Teilnahmebeitrag besteht in der im Gewinnspielaufruf beschriebenen Handlung (bspw. Kommentieren eines Beitrags, Einsendung einer Fotografie zu einem bestimmten Thema,…). Der Teilnehmer hat zur wirksamen Teilnahme den Anweisungen im Gewinnspielaufruf zu folgen.

e. Die Gewinner werden durch Anna Frost ausgewählt.

3. Abwicklung des Gewinnspiels

a. Eine Auszahlung des Gewinns in bar, in Sachwerten, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Ein Teilnehmer kann auf den Gewinn verzichten. In diesem Fall rückt an seine Stelle der nächste Teilnehmer in der Gewinnerrangfolge nach.

b. Der Gewinner wird von Anna Frost zeitnah zum Zwecke der Gewinnspielabwicklung kontaktiert. Hierzu willigt der Teilnehmer ein, unterhalb des bzw. im jeweiligen Gewinnaufruf von Anna Frost als Gewinner mit dem von ihm geführten Social-Media-Namen veröffentlicht und ggf. verlinkt zu werden. Überdies willigt der Teilnehmer ein, von Anna Frost über ihr Profil oder die Fanseite auf Facebook per Direktnachricht kontaktiert zu werden, um die Abwicklung des Gewinns vorzunehmen. Alternativ werden die Teilnehmer zeitnah per Email an die angegebene Emailadresse oder postalisch über die Gewinne benachrichtigt und um Bestätigung gebeten. Bestätigt ein Teilnehmer die Annahme des Gewinns nicht innerhalb einer im Gewinnspielaufruf genannten Frist, verfällt der Gewinnanspruch. Ist im Aufruf keine Frist genannt, so gilt eine Frist von 14 Tagen. Gleiches gilt, wenn dem Teilnehmer aus Gründen, die in seiner Person liegen, der Gewinn nicht innerhalb von maximal 28 Tagen (sofern keine kürzeren Fristen explizit genannt sind) nach erster Benachrichtigung über den Gewinn zugestellt werden kann.

c. Die Abwicklung des Gewinns, insbesondere die Versendung, erfolgt grundsätzlich durch den jeweiligen Kooperationspartner, der den Gewinn zur Verfügung stellt. Die Übergabe der Gewinne wird individuell mit den Teilnehmern abgestimmt.

Der Gewinner teilt Anna Frost seine Adresse mit und willigt ausdrücklich darin ein, dass Anna Frost seine Adresse zum Zwecke der Gewinnversendung an den Kooperationspartner und/oder dessen Versendungsgehilfen weitergibt. Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z.B. ungültige Emailadressen) ist Anna Frost nicht verpflichtet, korrekte Adressen auszuforschen. Die Nachteile die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer.

4. Störung des Gewinnspiels/Ausschluss vom Gewinnspiel/Gewährleistungsausschluss

a. Anna Frost weist darauf hin, dass sowohl Verfügbarkeit als auch Funktion des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden können. Insbesondere kann das Gewinnspiel aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber Anna Frost entstehen. Als äußere Umstände oder Zwänge gelten insbesondere technische Probleme, Regeländerungen oder Entscheidungen durch Plattformen/soziale Netzwerke.

b. Anna Frost kann Teilnehmer vom Gewinnspiel ausschließen, die unwahre Angaben zu ihrer Person machen oder solche Teilnehmer, die sich durch die Nutzung unerlaubter Hilfsmittel oder durch Manipulation Vorteile verschaffen. Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass in einem solchen Fall die Möglichkeit besteht, dass nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

c. Sofern nicht etwas Anderes ausdrücklich angegeben ist, werden sämtliche Gewinnspiele von Anna Frost in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern durchgeführt. Die von Anna Frost ausgelobten Preise werden allein im Namen und für den jeweiligen Kooperationspartner, der die Preise zur Verfügung stellt, versprochen. Insbesondere wird Anna Frost nicht zu einer eigenen Leistung verpflichtet, es sei denn, der ausgelobte Preis wird durch Anna Frost direkt gestellt.

d. Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass ein im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch sein muss. Es können Abweichungen (bspw. in Bezug auf Model, Farbe etc.) bestehen. Der den Preis zur Verfügung stellende Kooperationspartner ist berechtigt, einen dem als Preis präsentierten Gegenstand gleichwertigen Gegenstand mittlerer Art und Güte auszuwählen.

5. Nutzungsrechte, Freistellung und Verantwortlichkeit

a. Besteht das Gewinnspiel darin, Gewinnspielbeiträge (z. B. Kommentare oder Bilder) auf sozialen Netzwerken zu posten oder zu teilen, verpflichtet sich der Teilnehmer, es zu unterlassen, Beiträge zu veröffentlichen, die Beleidigungen, falsche Tatsachen oder Wettbewerbs-, Marken- bzw. Urheberrechtsverstöße enthalten. Anna Frost ist nicht verpflichtet, die von den Teilnehmern bereit gestellten Inhalte auf potentielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Gleichwohl ist sie berechtigt, diese Inhalte abzulehnen, wenn sie nach ihrer sachgerechten Einschätzung rechtswidrig sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

b. Mit dem Hochladen von Inhalten erklären die Teilnehmer, dass die Inhalte frei von Rechten Dritter sind, also entweder von ihnen stammen oder sie die Einwilligung der Urheber sowie der auf Bildern und Videos abgebildeten Personen eingeholt haben.

c. Der Teilnehmer stellt Anna Frost und/oder den jeweiligen Kooperationspartner von Ansprüchen Dritter, die aus einer Verletzung vorstehender Verpflichtung gegenüber Anna Frost oder dem Kooperationspartner geltend gemacht werden, vollumfänglich frei und wird Anna Frost in jeder zumutbaren Form bei der Abwehr der Ansprüche unterstützen.

d. Der Teilnehmer willigt ein, dass seine Einreichung im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel, der Auslosung, Abwicklung und Präsentation der Teilnehmerbeiträge von Anna Frost in Online- wie Offlinemedien (zum Beispiel im Printbereich) genutzt, verbreitet sowie auf sonstige Weise Dritten öffentlich zugänglich gemacht werden. Für diese Zwecke ist es Anna Frost ebenfalls erlaubt, die Einreichungen zu bearbeiten und, sofern erforderlich, Dritten Nutzungsrechte an ihnen einzuräumen. Die vorstehende Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich sowie ohne räumliche, inhaltliche oder zeitliche Beschränkung.

6. Bedingungen der Social-Media-Plattformen

a. Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen Anna Frost, dem Teilnehmer und der jeweiligen Social-Media-Plattform („Plattform“), sofern das Gewinnspiel auf einer solchen veranstaltet wird, durch die Teilnahmebedingungen und die Datenschutzregeln der jeweiligen Plattform bestimmt.

b. Die Teilnehmer können gegenüber der Plattform keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel entstehen.

c. Die Teilnehmer erkennen an, dass das Gewinnspiel in keiner Weise von der jeweiligen Plattform gesponsert, unterstützt oder organisiert wird bzw. in keiner Verbindung zur Plattform steht. Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an den Veranstalter zu richten.

d. Alle Informationen und Daten, die beim Gewinnspiel durch die Teilnehmer mitgeteilt oder von diesen erhoben werden, werden nur Anna Frost und nicht der jeweiligen Plattform bereitgestellt.

7. Haftung

a. Für eine Haftung von Anna Frost auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen.

b. Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Ferner haftet Anna Frost für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet Anna Frost jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Eine Haftung für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten besteht nicht.

c. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

d. Soweit die Haftung von Anna Frost ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters.

e. Für Sach- und/oder Rechtsmängel an den vom Kooperationspartner gestifteten Gewinnen oder für eine Insolvenz des Kooperationspartners haftet Anna Frost nicht.

8. Sonstiges

a. Es gelten die Datenschutzhinweise in ihrer jeweils aktuellen Form.

b. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

c. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

d. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt.

e. Die Teilnahmebedingungen können jederzeit vom Veranstalter ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.