BEAUTY

#StrongWomenStrongNails mit Sally Hansen

anna frost sally hansen strong women strong nails

Dies ist ein beitrag in Kooperation mit Sally Hansen
„Ein starker Händedruck sagt viel über dich als Businessmensch, deine Persönlichkeit und Charakter aus!“

„Ein Blick genügt, der Charakter eines Menschen ist aus seiner Hand- und Fingerform erkennbar.“

„Aussagen über den Charakter, die Psyche und die Konstitution eines jedes Menschen lassen sich über die Handinnenformen und -linien machen. Hieraus lässt sich lesen welche Talente und Anlagen der Mensch besitzt.“

Hey, no pressure! Beim Anblick meiner Hände schäme ich mich gerade ein bisschen und bin froh, sie nicht genau jetzt zeigen zu müssen. Der Nagellack einer High End Marke splittert trotz Unter- und Überlack nach keinen 24 Stunden ab und irgendwie ärgere ich mich, das Fläschchen nicht längst entsorgt zu haben. Zudem ärgert es mich, dass ich mich vor nicht einmal 24 Stunden hingesetzt und ihn lackiert habe, nun schon wieder abnehmen muss, weil ich aussehe, als hätte ich mich tagelang nicht um meine Nägel gekümmert. Das Baby, welches nächsten Monat definitiv kein Baby mehr ist weil sie 2 Jahre alt wird, von mir vermutlich aber noch bis sie 18 ist als „Baby“ genannt wird, schläft nach einem anstrengenden Nachmittag endlich tief und fest und ich sitze erneut am Schreibtisch. Familytime ist mir super wichtig und heilig, aber auch die Arbeit ist ein großer Teil meines Lebens, eben auch, weil ich sie einen großen Teil meines Lebens einnehmen lasse und das als Selbstständige, die ihr eigenes kleines Empire gemeinsam mit ihrem Partner aufbaut, auch so sein sollte. Victoria Beckham, Businesswoman, Karrierefrau, Designerin, Popstar, Mutter und Ehefrau – eines meiner Role Models – sagte letztens in einem Interview folgendes:

„I don’t have a social life. My four children and David are my first ­priority. When there’s a play on or a ­parent/teacher meeting, I’m there. David and I are rarely away at the same time. We do the homework, the bath time and the bedtime.“

Tatsächlich kann ich zu 99% nachvollziehen, was sie meint und sehe vieles genauso. Dinge, die man liebt und wertschätzt, für die man alles geben würde, sollten immer an erster Stelle stehen. Ich liebe es mich kopfüber für Tage in die Arbeit zu stürzen, vieles um mich herum auszublenden, mich mit meiner Arbeit einzuigeln und mache das auch immer wieder gerne, rocke in der Zeit vielevieleviele Dinge, setze Ideen um, entwickle neue Ideen und gehe richtig in meiner Arbeit auf. In diesen Tagen gibt es nur zwei Dinge, die wichtig sind: Die Arbeit und meine Familie. Ok… und Essen kochen. Aber auch nur, weil das für mich Entspannungsmomente sind :)

Jedes Mädchen, jede Frau sollte Frauen in ihrem Leben haben, zu denen sie aufsehen, sich ein paar Dinge abschauen kann und die ein Vorbild sind. Starke Frauen. Eine davon ist meine Tante, die als Alleinerziehende Frau so manches Mal ihr Leben besser im Griff hat, als ich es vermutlich in ähnlichen Situationen habe. Ich ziehe meinen Hut vor ihr, denn sie ist eine starke Frau, verfolgt ihre Träume, tut für ihr Kind alles in ihrer Macht stehende, stellt sein Wohl über alles und schafft es dennoch, dabei entspannt und sich selbst treu zu bleiben. Dass nicht hinter jeder starken Frau ein Mann stehen muss, der ihr den Rücken freihält, sondern auch neben ihr an der Hand gehen kann, hat sie mir mehrfach bewiesen. Auch, dass man sich nicht für einen Mann verbiegen muss. Ihr Leben gehört ihr, sie quetscht aus jeder Zitrone den letzten Tropfen heraus und zaubert in den dunkelsten Situationen noch ein Streichholz aus dem Ärmel. Das Leben ist eine Achterbahnfahrt – entweder du verschließt die Augen und hoffst, dass die Fahrt bald vorbei ist oder du reißt die Arme nach oben, schreist aus Leibeskräften, hast Spaß und kaufst am Ende das schräge Foto, um es dir an die Wand zu hängen. Deine Entscheidung!

Eine weitere starke Frau in meinem Leben ist meine Schwiegermutter, die mich immer wieder aufs Neue fasziniert, denn sie scheint die Frau zu sein, die alles hat, alles erreicht hat und ihr die Tore der Welt offen stehen. Jurastudium und zwei kleine Rabaukenjungs großziehen, nebenbei noch das Leben meistern und dem Ehemann bei der Erarbeitung seiner akademischen Titel den Rücken weites gehend freihalten. Nein, eigentlich die gegenseitige Unterstützung genießen, denn das ist es, was eine Partnerschaft ausmacht. Und der Beweis dafür, dass man doch oft manchmal eine Zeit lang die Zähne zusammenbeissen, zusammenrücken und sich arrangieren muss, bis man erste Milestones in seinem Leben erreicht hat.

anna frost sally hansen strong women strong nails

Es gibt viele grandiose, auf ihren Gebieten erfolgreiche und starke Frauen im Hier und Jetzt und in der Geschichte, von denen wir Mädchen und Frauen heute lernen können und das auch sollten.

Eine Frau in der Geschichte ist Sally Hansen, von der man leider nicht allzu viel weiß, jedoch ihr heutiges Unternehmen mehr als gut kennt. Im Jahr 1957 gründete Sally Hansen gemeinsam mit ihrem Ehemann in New York ein kleines Kosmetikunternehmen, das heute zu den führenden Anbietern von Nagellack zählt. Die Erfahrung ihres Mannes als Chemiker und ihre eigenen kreativen Ideen für schöne Fingernägel machten Sally Hansen zu einer renommierten Marke, die nicht dem Zeitgeist folgte, sondern eigenständig Trends setzte. Klingt ganz nach einer Frau, die man sich zum Vorbild nehmen sollte. Weitere Recherchen ergeben keinerlei weiteren Infos über diese Karrierefrau, dessen Nagellacke seit über 50 Jahren #hardasnails sind, aber das tut dem Mythos Sally Hansen keinen Abbruch.

Was viele dieser Frauen, die meine Vorbilder sind, zu denen ich aufsehe und von denen ich lernen möchte gemeinsam haben? Sie haben stets gepflegte Hände und Nägel. Ein Zufall?
Nicht unbedingt. Gepflegte Hände sind die „Visitenkarte des Menschen“, sie sind oft das Erste, was einem Gegenüber entgegengestreckt wird und womit wir physischen Kontakt aufnehmen. Es gehört zum guten Ton, auf sein Äußeres zu achten und unsere Hände gehören nun einmal dazu.

Mit meinem aktuell absplitternden Nagellack fühle ich mich jedoch alles andere, als gepflegt und schon gar nicht als eine dieser strong Women und erneut ärgere ich mich, dass ich diesen besagten Nagellack erst heute entsorgt und wertvolle Zeit sinnfrei mit ihm vergeudet habe…
Me Time ist rar, wenn ein Business hochgezogen werden will, neue große Projekte viel Zeit schlucken und die Familie – das wertvollste was man besitzen kann – jegliche freie Zeit und Aufmerksamkeit bekommt.

anna frost sally hansen strong women strong nails
Me Time ist aber wichtig und runterfahren, meine Nägel lackieren und einfach kurz in meinen eigenen Gedanken versinken, gehört dazu. Und das kann gerne auch mal während einer Zugfahrt sein oder einfach zwischendurch. Praktisch, wenn die Sally Hansen Complete Salon Manicure Lacke weder Unter- noch Überlack benötigen, um die Nägel stark zu machen. Stichwort Zeitersparnis! So kann die Salon Maniküre da stattfinden, wo ich gerade freie Zeit freischaufeln kann. Für mich ist Complete Salon Manicure gerde deswegen so praktisch, weil sie wirklich lange hält und nicht schon nach ein paar Tagen absplittert. Dass meine Nägel durch das enthaltene Keratin stärker und stabiler werden, ist natürlich ein grandioser Nebeneffekt!
Ich freue mich sehr ein Teil der #strongwomenstrongnails Kampagne von Sally Hansen zu sein und euch in diesem Rahmen von meinen Role Modes, meinen strong Women zu erzählen.

anna frost sally hansen strong women strong nails

Und wenn auch ihr zu den #Strongwomenstrongnails gehören wollt, solltet ihr euch die neuen Complete Salon Manicure Nagellackfarben genauer ansehen, denn wie der Name schon verspricht, lassen sie sich in Salon Qualität auftragen, pflegen die Nägel und und machen sie stark. Die Complete Salon Manicure Lacke:

  • lassen sich einfach und streifenfrei mit dem speziell abgerundeten Pinsel (er hat übrigens 800 Pinselhärchen!) auftragen.
  • halten Dank der verbesserten Formel mit Kreatin Komplex bis zu 10Tagen auf den Nägeln und schützen vor Absplittern.
  • benötigen keinen Unter- oder Überlack. (Bei brüchigen oder sehr strapazierten Fingernägeln solltet ihr der Pflege wegen jedoch nicht darauf verzichten!).
  • trocknen zügig.
  • gibt es in 49 Shades.

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Franziska
    24. Oktober 2016 at 14:43

    Unabhängig von den wunderschönen Nagellackfarben muss ich an der Stelle doch mal sagen, dass ich deine Beiträge liebe! Ich lese alles was du schreibst wirklich sehr sehr gern, einfach weil man merkt wie viel Herzblut in deinen Artikeln steckt. Wenn ich auf anderen Blogs einen ähnlichen Beitrag wie diesen hier lese a la „hier Nagellack, ist toll, kauft den“ rollen sich meine (perfekt lackierten) Fußnägel hoch :D

    • Reply
      Anna Frost
      24. Oktober 2016 at 15:47

      moah, vielen dank <3 <3

  • Reply
    Sylvia
    24. Oktober 2016 at 17:24

    Von den Sally Hansen Lacken bin ich auch ein grosser Fan. <3 Sind für mich die besten. Viel besser als Essie & Co.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at/

  • Reply
    FashionqueensDiary
    26. Oktober 2016 at 8:58

    Ohne Unterlack ist natürlich echt praktisch! Ich liebe dieses „Ritual“ des Nägel lackierens aber auch. Es entspannt einfach und macht mich happy, wenn ich anschließend das Ergebnis sehe :-D

  • Leave a Reply