BEAUTY WERBUNG

Big Hair – don’t care! So zauberst du Volumen in deine Haare

how to get big hair

 

 

Gehörst du zu den Frauen, die morgens mit perfekt zerzauseltem und voluminösem Haar aus dem Bett rollen? Perfektes messy Big Hair, so wie zum Beispiel Model Doutzen Kroes?

big-hair

 via Fashion Starvation

Wenn ja,dann …

a) bist du echt zu beneiden!
b) muss ich dich leider ein kleines bisschen hassen!
c) kannst du jetzt wegklicken.

Wenn du jedoch dasselbe Problem hast, wie ich und morgens mit total verknoteten Haaren, die zu Berge stehen aufwachst und nachdem du  sie mit der Bürste gebändigt hast, deine Haare aussehen, wie eben von einer Dampfwalze überfahren – nämlich platter als platt – dann pass gut auf!

Big Hair – uff … so dermaßen sexy, da ist eigentlich total egal, was kinnabwärts kleidertechnisch passiert. Wer achtet schon zuerst auf Adeles Kleid, wenn sie wieder mit perfekt voluminöser Mähne und zauberhaftem Retro Makeup unsere Ohren mit ihrer Stimme betört.

Bei Haaren ist es doch so, wie mit Allem: Man will das, was man nicht haben kann. Lockige Mädchen wollen glattes Haar und die mit glattem Haar wollen Locken. Wollten wir nicht alle die Haare von Carrie Bradshaw? Kommt schon, ich glaube nicht, dass ich die Einzige war, die damals eine Dauerwelle in Betracht zog, um auszusehen wie sie, oder?! Oder??

Zurück zum Volumen. Vor einiger Zeit durfte ich an einem – na, wer errät es? – Volumen-Workshop von Wellaflex teilnehmen und kenne nun das Geheimnis von voluminösem Haar, was „Haselnuss oder Golfball große Portion Haarschaum“ bedeutet und warum es nix bringt, kopfüber irgendwas in die Haare zu schmieren.

how to get big hair 2

Zuerst musste ich aber die Frage nach dem Haarschaum stellen, die sich wohl fast jedes junges Mädchen, was nicht großer Fan von der TV Serie Dallas (ich meine die alte von 1978!) und den monströsen Haaren ist, stellt: Wozu zum Henker brauche ich bitte Haarschaum? Muss das? Kann ich nicht Haarspray nehmen?

Njein. Während Haarspray eher für nachher ist, bereitet Schaumfestiger das Haar schon vor der eigentlichen Volumenzauberei vor. Schaumfestiger in die Haare gegeben, legt er sich um das Haar, schützt und pflegt es und sorgt während des Föhnens für die nötige Standhaftigkeit. Durchs Föhnen aktivieren wir den Schaum erst so richtig und er kann das Haar in Form bringen. Haarspray ist dann das Finish, wenn man es überhaupt braucht.

Schritt für Schritt zeige ich euch, wie aus Flunderhaaren Big Hair wird. Zumindest so, wie ich es mag – nämlich wuschelig! Big & messy Hair <3

Ich arbeite den Haarschaum ins bereits trockene Haar ein, ihr könnt ihn natürlich auch ins handtuchtrockene Haar einkneten, das macht an dieser Stelle keinen Unterschied.

how to get big hair 1

Du brauchst folgende Hilfsmittel:

Volumenschaum, Kamm (nicht so einen feinen, sondern eher grobzinkigen) oder Skelettbürste, Föhn, Rundbürste (nicht zu groß), Lockenstab oder Glätteisen für das Superduperfinish.

how to get big hair 3

Bei Haarschaum und generell allen Haarprodukten ist das Motto: „Viel hilft viel!“ eher unangebracht. Die Haare beschweren nur unnötig oder werden kitschig, weil das Haar so viel Produkt überhaupt nicht unterbringen kann. Bei meiner Haarlänge reicht die Golfball große Portion Schaum vollkommen aus. Früher hab ich so eine Menge strähnenweise eingearbeitet, dementsprechend sah meine Frisur dann auch aus…

how to get big hair 4

Den groben Kamm zieht ihr nun einmal durch die Golfball große Menge Haarschaum und kämmt diese Menge nun ins Haar ein. Volumenschaum muss da hin, wo er hingehört: An den Ansatz und nicht in die Spitzen! Es bringt auch nichts, den Haarschaum kopfüber ins Haar einzukneten, denn dann kommt er zwar schön in den Hinterkopf, aber der Großteil sammelt sich im Nacken und im unteren Haarbereich, statt auch am Oberkopf, wo wir das meiste Volumen haben wollen. Klingt logisch, oder?

how to get big hair 5

Woran ich mich nun echt gewöhnen muss, ist mein Haar mit Klammern abzutrennen, um mich dann Partienweise vorzuarbeiten. Auch hier aufpassen: Wir wollen Volumen am Ansatz, nicht in den Spitzen! Also schön mit der Rundbürste das Haar am Ansatz aufrichten, den Föhn nicht zu heiß einstellen und keine Strähne vergessen. Macht das mal eine Weile, danach braucht ihr nicht mehr ins Fitnessstudio!

Volumen kann nur im Haar bleiben, wenn das Haar richtig trocken ist. Solange es noch feucht ist, fällt alles wieder zusammen!

how to get big hair 7

Ab und zu drehe ich meine Längen ein wenig ein oder gebe ihnen eine Extraportion Glanz, indem ich sie glätte.

how to get big hair 6

Nun noch einmal auflockern und ein bisschen durchwuscheln, der Sleek-Look war ja nicht das,was ich wollte. Vielleicht hier und da noch ein bisschen mit einen feinen Kamm nacharbeiten …

how to get big hair 8

… und fertig ist mein wuscheliges messy Big Hair, wie ich es am liebsten mag – nicht ordentlich, sondern mit einem Touch out of Bed! Ein bisschen Ähnlichkeit mit Doutzen vom oberen Bild kann man erahnen, oder? Ein bisschen? Ja?

You Might Also Like

14 Comments

  • Reply
    Caro
    30. Oktober 2013 at 13:30

    Ich bin eher froh wenn meine Haare mal nicht explodieren und sie einigermaßen glatt sind, pack auf dem letzten Foto noch mal das doppelte an Fülle drauf und du bekommst meinen ganz normalen Wuschelkopf ^^

    • Reply
      Anna Frost
      30. Oktober 2013 at 13:31

      zack, da haben wir schon: Ich bin neidisch!
      Hättest du sie lieber weniger voluminös?

  • Reply
    Caro
    30. Oktober 2013 at 13:34

    Auf jeden Fall, einfach schön glatt und seidig ohne vorher ne halbe Stunde glätten zu müssen wäre echt ein Traum. Aber wie du schon sagst, jeder will ja immer das Gegenteil von dem was er hat ;)

  • Reply
    Nina
    30. Oktober 2013 at 14:02

    ich hab auch so dickes pferdehaar und hätte auch lieber deine glatten, seidigen haare. <3

  • Reply
    Katii
    30. Oktober 2013 at 14:39

    Ich hab meine Haare erst seit 3 Wochen stufig geschnitten und muss jetzt jedes Mal nach dem Haarewaschen Haarefönen, damit sie nach was ausschauen – sprich ich hab mich auch jetzt erst an eine Rundbürste gewagt/gewöhnt, bring aber trotzdem nicht so viel Volumen rein wie du.
    Werd deine Tipps mal befolgen & schauen, was passiert :)

    Viele liebe Grüße
    Katii von Süchtig nach…

  • Reply
    maria
    30. Oktober 2013 at 16:02

    vielen Dank, für diesen tollen Tipp. Habe eine Frage, deine Haare wirken in den längen heller als am Ansatz, ist das so gewünscht? Denn ich habe das Problem, auch bei roten Haaren, dass meine Längen total schnell ausbleichen und gehe ungern jeden Monat meine Haare färben. Zuerst dachte ich das es durch mein jahrlanges Ombre hair so gekommen ist, aber die damals hell gefärbten spitzen sind schon lange ab…..

  • Reply
    Martina Elisabeth Asch
    30. Oktober 2013 at 16:58

    Gut Ding will Weile haben … und das richtige Geraet und die richtigen Produkte !
    Ich habe feines hellbraunes Haar und 3 Wirbel auf dem Kopf, einen grossen hinten auf dem Eierkoepfchen und zwei vorne.
    Eine Schweigeminute bitte. Danke.
    Ich habe alles besessen was der Markt zu bieten hat … ich habe immernoch irgendwo 3 kg Lockenwickler und eine Schwebehaube in einem Karton …
    Ich habe mich dann letztendlich meinem Schicksal gefuegt und trage heute die Seiten und hinten rasiert und nur oben etwas laenger, dauert inklusive Waschen ca. 5 Minuten und 27 Sekunden.
    Habe aber durch jahrzehntelange Erfahrung noch einen Tipp: nach dem Herausnehmen der grossen Rundbuerste am Ansatz die Haare zum Auskuehlen einfach ueber einen dicken Klettlockenwickler legen, ohne ihn komplett einzudrehen und GUT auskuehlen lassen ! Funktioniert !
    Martina
    BloggHer women’s kaleidoscope

  • Reply
    hannah
    30. Oktober 2013 at 19:14

    Hey Anna,

    sind Deine Haare denn jetzt wieder gesund oder immer noch stark strapaziert und vermisst du die blonden Haare?

    Viele Grüße,
    hannah

  • Reply
    Sabrina
    31. Oktober 2013 at 21:27

    Meine Haare sind sooo glatt und dazu noch fein und wenn ich morgens aufwache stehen sie auch in alle Richtungen ab :) Dein Ergebnis finde ich super!

  • Reply
    Ricarda
    1. November 2013 at 8:24

    Uh yeah! Sehr cooler out of Bed Touch!
    Man kann den Schaumfestiger wirklich ins trockenen Haar geben, ohne das es fettig aussieht (würde ich bei mir und blond nun denken)?
    Und anschließend kommt das Glätteisen aber nur an die Spitzen, also dorthin, wo kein Schaum ist? Meine mal gehört zu haben, dass man Glätteisen nur dort einsetzen sollte, wo noch keine Stylingprodukte sind (oder mein Friseur meinte, ich darf es nur nicht nach Haarspray usw machen, was ja auch Sinn machen würde… Ich sollte nächstes Mal zuhören :)).
    Viele Grüße und einen tollen Freitag,
    Ricarda

  • Reply
    Who is Mocca?
    3. November 2013 at 20:00

    Danke für den Post! Ich selbst habe kaum Volumen in meinen Haaren, die fallen einfach immer glatt herunter! Der Vorteil ist dass ich sie nie glätten sondern nur schnell kämmen muss :)

    Hast du schon die neue Rubrik auf meinem Blog gesehen?
    Bei „show your style“ geht es um uns Fashionblogger und vor allem um deine tollen Outfits! Es würde mich sehr freuen wenn du mitmachen würdest!

    Liebe Grüße,
    Verena von http://www.whoismocca.com

  • Reply
    Just Cavalli
    4. November 2013 at 10:21

    Toller Blog und dieser Post gefällt mir besonders gut. Ich brauch nämlich dringend Tipps für mehr Volumen

  • Reply
    collected by Katja
    4. November 2013 at 14:14

    Ich gehöre ja auch eher zu der Abteilung Schnittlauch :-) … Allerdings bin ich meistens zu faul, ordentlich Volumen in meine Haare zu zaubern, obwohl es ja echt toll aussehen würde – so wie bei Dir :-) … Dafür bemühe ich mich manchmal und nötige meinen Lockenstab, eine Art Mähne zu zaubern … – Liebe Grüße aus Wien,

    Katja

  • Reply
    hanna-henriette
    16. Oktober 2015 at 7:06

    Sehr interessanter Artikel. Hab mir deinen Blog in meinen Favoriten abgespeichert und bin sicher hier ein Stammgast. Hoffe du veröffentlichst in regelmäßigen Abständen solche Artikel dann hast du eine Stammleserin gewonnen :-)

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.