TRAVEL

Postkarte aus Tirol

Drei Tage intensives Arbeiten und dabei noch die Möglichkeit haben, zwischendurch mal zu entspannen? „Lasst uns nach Tirol fahren!„, kam dann plötzlich einer im Team auf die grandiose Idee und zwei Wochen später waren wir auch schon unterwegs.

Seit gestern Nachmittag sind wir im Interalpen Hotel in den  Tiroler Bergen, auf 1.300 m Seehöhe und genießen nicht nur die Aussicht, das grandiose Essen, sondern machen diesen Trip in erster Linie, um zu arbeiten. Das Tochterkind verbringt eine entspannte Zeit bei den Großeltern und wir haben den Kopf frei für Arbeit, den mega Ausblick, ein bisschen Wellness und endlose Gespräche über Diesdasjenes… „All work no play makes Jack a dull boy“ – aber man kann sich doch wenigstens zum Arbeiten in ein traumhaftes Hotel einschließen. Weitere Shining Referenzen lasse ich an der Stelle mal sein, waren die Serpentinen bei traumhaftem Anreisewetter schon genug Grund, um die halbe Fahrt über zu kichern. Wer zwischendurch mal neugierig ist, was wir hier machen, kann in die Instastory reinschauen oder wartet auf den Weekly Vlog auf Youtube am Sonntag.

anna frost interalpen berge

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Lia
    22. Februar 2017 at 14:17

    Traumhaft schöne Bilder! Genießt die Berge <3
    Liebe Grüße aus Dresden

  • Reply
    Jen
    23. Februar 2017 at 19:20

    So schöne Bilder, vor allem das eine (ich weiß nicht ob IG oder Stories) von den initialen auf der Bluse. Genießt die Zeit zu zweit ohne Kind (mit Team).

    Liebe Grüße aus Wien,
    Jen

  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.