OUTFIT TRAVEL

rock the mountain

felsen_05_annafrost_fafine

Setz dich doch mal auf den kleinen Felsen da!“, meinte Jakob und ich hüpfte top motiviert vom Wegrand durch den ersten Schnee, bis ich fast knietief einsank. Das hatte ich nicht erwartet! Sah man auch nicht, dass da so viel Schnee lag! Und somit wurde der kleine Felsen auch ein wenig größer und die Jungs lachten sich krumm und scheckig, wie ich da versuchte auf den Steinklumpen zu klettern. Davon gibt es natürlich auch Fotos, aber die sehen jetzt nicht so chic aus, wie diese hier. Witzig war es auf jeden Fall und vielleicht zeige ich die Fotos demnächst mal in einem Behind the Scenes Artikel ;)
Und wenn ich die Fotos so sehe, kriege ich direkt wieder Sehnsucht nach unserem arbeitsreichen Kurzurlaub in Tirol … Hach … Eine Hotelreview folgt auch noch diese Woche, denn es war wirklich klasse.

felsen_04_annafrost_fafine felsen_03_annafrost_fafine felsen_02_annafrost_fafine
felsen_06_annafrost_fafine

 

//Kleid – ASOS White / Sneaker – Reebok //

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Beautybutterflies
    28. Februar 2017 at 11:21

    Die Bilder sind wunderschön! Hach… so ein Winterurlaub kann auch was haben. Ich bin kein Ski-Fan. Aber Wellnes mit Berg- und Schneekulisse kann ich mir gut vorstellen. Oder direkt knallhart Hundeschlitten in Lappland bei -15 Grad. Ganz oder gar nicht ^^ Ach und die Behind the Scenes würde ich liebend gerne noch sehen :)

  • Reply
    finja
    28. Februar 2017 at 11:53

    Ohh wie schoen die Bilder sind! :):)
    xx finja | http://www.effcaa.com

  • Reply
    Kaja
    1. März 2017 at 5:43

    Wow, was für ein tolles Panorama! Der Ausflug muss einfach traumhaft gewesen sein!

  • Leave a Reply