CHEERS!

#CHEERS! Ananas Shrub

shrub header
5. November. Ein guter Tag um den Sommertrend 2015 vorzustellen. Warum wir so spät sind? Irgendwie war immer etwas anderes… und schwupp ist Winter. Wer trotzdem noch nichts von diesem leckeren Zeug gehört hat: Ein Shrub ist ein Fruchtsirup auf Essigbasis. Hört sich erstmal eklig an. Aber über die Zeit zieht der Essig die Aromen aus den Früchten und der Zucker mildert die Säure. Mixen kann man das ganze nach der Ziehzeit simpel mit Mineralwasser, Sekt oder Tonicwater. Oder einen abgefahrenen Cocktail. Wir überlegen uns da noch was. Alkoholfrei macht man das ganze indem man den Rum einfach durch die gleiche Menge Wasser ersetzt.
shrub_1
Ananas bekommt man über das ganze Jahr in guter Qualität. Ihr könnt da auch gerne mit anderen Früchten experimentieren. Vielleicht schnell noch einen für den Heiligabend-Aperitif mit Apfel und Zimt ansetzten? Berichtet uns dann aber bitte davon in den Kommentaren!
Zutaten:
2 Scheiben Ananas
2 Zweige Rosmarin
250 ml Apfelessig
500 gr brauner Zucker
500 ml Wasser
Zubereitung:
Von der Ananas 2 dicke Scheiben schneiden. Schale entfernen und Frucht grob würfeln.
Alles in ein großes Schraubglas geben und gut durchrühren. 3-4 Wochen an einem kühlen und dunklen Ort ziehen lassen.

Cheers!

Janina & Jan

 

shrub3 shrub4

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Anni
    6. November 2015 at 18:59

    Ich muss gerade über mich selbst lachen, da ich Shrub irgendwie mit Scrub in Verbindung gebracht habe und dadurch irgendwie ein Peeling-Rezept erwartet habe :D Nichtsdestotrotz finde ich den tatsächlichen Shrub ziemlich cool und muss ihn unbedingt nachmachen. ich finde nicht, dass das unbedingt was sommerliches ist, sondern zu jeder Jahreszeit passt :)
    Liebe Grüße, Anni

  • Reply
    Kristina
    14. November 2015 at 16:53

    Yummi, das sieht wirklich lecker aus.

    Liebe Grüße Kristina

  • Leave a Reply