INTERIEUR

get your Pumpkins ready!

diy halloween pumpkin kürbis

Herbst bedeutet nicht nur, dass bald Halloween und Erntedank und (das amerikanische) Thanksgiving auf dem Plan stehen, sondern auch, dass die Dekoration sich dementsprechend ändert. Ich persönlich gebe erst kurz vor Halloween (jedes Jahr am 31.10.) mit der Deko Gas und hoffe, sie bis zum amerikanischen Thanksgiving (dieses Jahr am 26.11.) halten zu können, danach wird auf Weihnachtsmodus umgeschaltet. Zu Halloween darf es gerne gruselig sein, aber generell versuche ich, die Herbstdekoration nicht nur vom Gruselfest beeinflussen zu lassen, sondern eher allgemein herbstlich. Und ein bisschen kreativ!

Da Herbstzeit auch Kürbiszeit ist, sind die schmackhaften Kollegen nicht nur perfekte Hauptdarsteller in Suppen, Salaten und Pies, sondern auch in der Dekoration. Da ich leider nicht so der Profi im Kürbisschnitzen bin, komme ich gerne auf unterschiedlichste Ideen, um den Kürbis in allen seinen Formen und Arten anderweitig zu gestalten.

Ein paar meiner DIY Ideen habe ich hier für euch:

Bevor ihr loslegt, solltet ihr eure Kürbisse mit lauwarmen Spüli-Wasser und einem Schuss Chlorreiniger von Schmutz und kleinem Getier befreien. Dazu einfach ein wenig Wasser in eure Spüle geben, Spüli dazu, einen Schuss Chlorreiniger und mit Handschuhen an den Händen losgeschrubbt. So halten eure Kürbisse etwas länger und gehen nicht schon nach wenigen Tagen ein und werden faul. Gut abtrockenen und schon kann die Bastelei losgehen!

Golden Pumpkin

diy pumpkin gold 2

Ihr braucht: einen Kürbis, ein paar Blättchen Blattgold (für einen mittelgroßen Hokkaido brauchte ich etwa 3 1/2 Blätter) und Anlegemilch für Blattmetall. Und schon kann es losgehen! Milch auftragen, antrocknen lassen und Blattgold vorsichtig mit einem Pinsel festtupfen.

 

 

Floral Pumpkin

diy pumpkin floral

Im gut sortieren Bastelladen bekommt ihr bunt bedrucktes Papier, was sich hervorragend für Paper Patch eignet. Paper Patch ist wie Serviettentechnik, nur ohne Servietten, aber dafür mit hauchdünnem Papier.

Ihr braucht: einen Kürbis, Paper Patch Bogen, Paper Patch Kleber, Pinsel. Den Kleber nach Gebrauchsanweisung auftragen. Den Papierbogen in einzelne Streifen schneiden, damit er sich einfacher auf den Kürbis auftragen lässt und der Kürbis seine Struktur und das Papier sein ordentliches Muster beibehält. Nun nach und nach die einzelnen Streifen festkleben.

Wer lieber mit Serviettentechnik arbeiten möchte, kann das natürlich auch tun. Da würde ich jedoch den Kürbis vorher mit weißer Farbe grundieren, damit das Muster der dünnen Serviette besser zur Geltung kommt.

 

Bling Bling Pumpkin

diy glitter pumpkin

Ein bisschen Gold und Silber, ein bisschen Glitzer Glitzer?! Schadet nie!

Ihr braucht: Einen oder mehrere Kürbisse, Farbe eurer Wahl, Glitzersteine und Glitter, farbloser Klebstoff, Pinsel

Grundiert den Kürbis mit eurer Farbe und lasst diese gut trocknen. Wenn alles gut getrocknet ist, könnt ihr die Glitzersteine mit dem Klebstoff einzeln aufkleben oder ihr verteilt großzügig den Klebstoff und streit den Glitter drauf. Bei Glitter und Glitzersteinen gibt es keine Regeln, außer: JE MEHR, UMSO GLITZER!!

 

Viel Spaß beim Basteln!!

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply
    Julia von NotYourComfortZone
    30. Oktober 2015 at 13:58

    Ich muss sagen, was Herbstdeko angeht, dann lasse ich das jedes Jahr ausfallen. Bei mir gibt’s nur Hochsommer und Weihnachten :D
    Die Kürbisse sehen aber traumhaft aus, richtig tolle Ideen!

    Das merk‘ ich mir doch gleich für nächstes Jahr :)

    Grüße aus München!
    Julia

  • Reply
    Jenny
    30. Oktober 2015 at 14:22

    Wirklich gute Ideen! Endlich mal etwas für die, die das Schnitzen nicht so drauf haben und keine Standard-Kürbisse Zuhause stehen haben wollen.
    Aber was für Farbe hast du für Variante 3 benutzt?

    • Reply
      Lisa
      2. November 2015 at 10:34

      Das würde mich auch interessieren :)

  • Reply
    Nelli
    30. Oktober 2015 at 20:53

    Definitv mal was anderes, aber sieh toll aus! Die mit dem Glitzer und den Sternchen haben es mir tatsächlich am meisten angetan.

    Liebe Grüße

  • Reply
    Patrizia
    31. Oktober 2015 at 17:08

    wow, das sieht wirklich wahnsinnig schön aus. Ich bin nur leider unglaublich Dekofaul :D

  • Reply
    Melissa
    31. Oktober 2015 at 23:29

    Das sieht aber cool aus!

  • Reply
    Lea
    3. November 2015 at 15:22

    Die sehen aber hübsch aus !

    Liebste Grüße,
    Lea

  • Reply
    Bratwurstmadl
    8. November 2015 at 0:40

    Ehm…entschuldigung?! Wie megageil ist die Idee denn bitte?
    Mal abgesehen dass du wohl der kreativste, coolste und crazieste Bastelwastel hier bist – die Kürbisse rocken wirklich enorm!
    Leider mal wieder zu spät gesehen. Meine Wohnung hat sich schon zu einem Winter Wonderland verwandelt.
    Schönes Wochenende noch!

  • Reply
    Sina
    21. November 2015 at 17:53

    Wow, sehr geschmackvoll! Danke für die tolle Inspiration. Die Kürbisse haben Stil. Ich werde es mir für die nächste Herbst-Deko merken! Vielen Dank dafür! :)

  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.