BEAUTY WERBUNG

Piz Buin Instant Glow

piz buin instant glow

 

 

Normalerweise meide ich Produkte mit Schimmer, Glitter und sonstigen glänzenden Partikeln. Ist nicht meins und ich will nicht aussehen, wie eine Diskoqueen in den frühen 00er Jahren. Jep, ich war dabei, als es total IN war, sich das Glittergel aufs Dekoltee zu schmieren, das Glitterhaarspray in die Haare zu sprühen und Mascara aufzutragen, die ebenfalls glitzerte. Ja, man stand danach stundenlang unter der Dusche und schrubberte sich mit der Wurzelbürste die riesigen Glitterflocken vom Körper, hatte danach Stress mit Mama, weil der Glitter sich in den Handtüchern festsetzte, trotz mehrerer Waschgänge in der Maschine nicht rausging und Papa nach dem Duschen dann aussah, wie eine Dragqueen nach Feierabend (Portionsgröße „Familienpackung“ bekommt hier eine ganz andere Bedeutung!). Und ja, ich finde auch blauen Lidschatten und Mascara echt schräg, aber das liegt vermutlich einfach nur daran, dass ich mit diesen Beautyprodukten meine Pubertät verbrachte und vielleicht das Pensum an Erträglichkeit aufbrauchte.

Die einzige Zeit, in der ich ein kleines bisschen Schimmer jedoch gar nicht mal so schlecht, sondern richtig gut finde, ist die Sommerzeit. Leicht sonnengebräunte Haut, Sommersprossen, hier und da ein wenig Bronzer und dazu ein dezenter Schimmer auf der ganzen Haut – ZACK – In meinem Kopf bin ich nicht am Elbstrand oder auf meinem Balkon, sondern zurück in Barcelona (vor 2 Wochen war ich für Dreharbeiten dort) , wo ich mir für die einmaligen Außenaufnahmen (ja… wir drehten die meiste Zeit Indoor) das Piz Buin Instan Glow auftrug.

piz buin 1

Ich liebe den Geruch von Sonnencreme, besonders den von Piz Buin, denn der erinnert mich an meine Kindheit. Schon früh brauchte ich einen hohen Lichtschutzfaktor (Hey, Lobster!) und Piz Buin konnte den Bedarf an LSF schon vor 15 Jahren bedienen. Ja, ich gehöre zu den Menschen, die sich den Duft von Sonenncreme als Parfum wünschen! Und anders, als so manch eine Kindersonnencreme (was ist da eigentlich das Problem??), ist die Creme von Piz Buin nicht klebrig, sondern verteilt sich super easy auf der Haut.

Ich bin ein extrem heller Hauttyp und gehe so gut wie gar nicht ohne Lichtschutzfaktor in die Sonne. Die Gefahr, dass ich binnen weniger Minuten die Farbe eines Hummers annehme, ist einfach zu groß und wer schon einmal als Kind einen Sonnenbrand aus der Hölle hatte, hat fürs Leben gelernt. Ich trug also in Barcelona das erste Mal das Instant Glow auf und jedem fiel der Glow auf, der auf meiner Haut lag. Und damit wir uns richtig verstehen, ich spreche hier nicht von dicken Glitterpartikeln, sondern einem feinen Glow, der auf der Haut liegt. Meine doch eher käsige Haut, die kaum bis gar nicht braun wird, erhielt durch das Instant Glow einen leicht goldenen Touch. Das Sonnenschutzspray enthält feine lichtreflektierende Perlen, die die Haut mit einem zarten Goldschimmer zum Strahlen bringen, ganz ohne Selbstbräuner.

piz buin instant glow 3

 

Was ist im Piz Buin Instant Glow, dass der Haut den Glow und den leichten Sonnentouch gibt?

Betakarotin – ein orange farbenes Pigment, welches reichlich in Obst und Gemüse vorkommt.  Es hilft, der Haut einen sofortigen, natürlichen und gesunden Hautton zu geben. Es kann mit Seife einfach abgewaschen werden. Es ist kein Selbstbräuner.

Karamel – ein braunes Färbemittel, das der Haut einen sofortigen, natürlichen und gesunden Hautton verleiht.  Es kann mit Seife einfach abgewaschen werden. 

Lichtreflektierende Perlen – die feinen, lichtreflektierenden Perlen besitzen eine fortschrittliche Beschichtung mit einer goldenen, reflektierenden Farbe. Dank der mehrlagigen Farbtechnologie wird das Licht von jeder Lage der Pigmente reflektiert, was zu einer intensiveren Reflexion und einer höheren Reinheit der Farbe führt. Der Ergebnis ist eine beeindruckende, zarte goldene Farbe, die der Haut einen wunderschönen, zarten Goldschimmereffekt verleiht und sie erstrahlen lässt.

 

Nicht nur für kleine weiße Käsemonster wie mich ist der dezente Farbtouch und Goldschimmer eine schöne Abwechslung zur „vornehmen Blässe“, auch sieht es wahnsinnig sexy auf gebräunter oder dunkler Haut aus. Das schöne ist auch, es lässt sich idiotensicher auftragen und hinterlässt keine Streifen oder Flecken, weil das Instant Glow kein Selbstbräuner ist und auch nur minimal mit farbigen Pigmenten arbeitet. Ebenfalls idiotensicher ist das Auftragen des Sonnenschutzes: Das feuchtigkeitsspendende Spray zieht schnell ein, fettet nicht und klebt nicht. Dank der innovativen „Multi-positions“ Verpackung funktioniert das Spray auch kopfüber, was eine einfache und bequeme Anwendung erlaubt. Yeah!

Auf Youtube und in Blogs gibt es eine Menge Tutorials, wie der perfekte Glow ins Gesicht gezaubert wird (#Glowitallout). Auch Contouring und Highlighting sind wahnsinnig spannend, aber fürs Sonnenbaden eher nicht geeignet.Wer da also nicht auf ein wenig Glow mit Lichtschutzfaktor verzichten will, sollte sich das Instant Glow in der Drogerie seines Vertrauens mal genauer ansehen.

 

// Ein Beitrag in Zusammenarbeit mit Piz Buin //

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    Katharina
    1. Juli 2015 at 14:15

    Liebe Anna,

    das klingt ja wirklich sehr vielversprechend. Kannst du mir sagen, ob das Produkt abfärbt (z.B. wenn man ein weißes Top trägt)?

    Liebe Grüße

    Katharina

    • Reply
      Anna Frost
      1. Juli 2015 at 18:43

      Hallo Katharina!

      Nein, bisher ist bei mir nix abgefärbt.

  • Reply
    Lou
    2. Juli 2015 at 10:44

    Der Instant-Glow macht mich neugierig. Kauf ich mir. Heute noch. Testeinsatz ist Samstag auf einer Hochzeit :)

  • Reply
    Karin Fischer
    2. Juli 2015 at 17:15

    Würde gern die Sonnencreme von Piz Buin auspropieren.

  • Reply
    Gudrun Kuhnke
    3. Juli 2015 at 7:30

    Gibt es Pizza Bin auch für Sonnenallergicker? Sonnige Grüße Gudrun

  • Reply
    Dani
    5. Juli 2015 at 13:25

    Liebe Anna
    Kann man mit dem sonnen Spray Instant Glow auch ins Wasser ohne dass danach die Haut evtl fleckig aussieht wenn sich der Sonnenschutz ablöst?
    Lieben Gruß dani

  • Reply
    Sarah
    24. Juli 2015 at 17:13

    Das sieht super aus. Ich habe bisher, wie du gesagt hast, auch nur schlechte Erfahrungen mit Schimmer-Bodylotions o.Ä. gemacht. Entweder sie kleben total und ziehen nicht richti ein, oder man sieht aus, als ob man in einein Glitzertopf gefallen ist. Ich werde mir das Produkt auch zulegen :) Habe bisher nur gutes darüber gehört

    Liebe Grüße
    Sarah

  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.