BABY WERBUNG

kleiner Charmtroll

charmtroll ikea anna frost

 

 

charmtroll {n}Charmeur {m}
Süßer {m} [ugs.]
Charmebolzen {m} [ugs.]

Als ich CHARMTROLL das erste Mal hörte und die Übersetzung nicht kannte, dachte ich sofort an einen kleinen niedlichen Troll. Mit spitzen Ohren, kurzen Beinchen und niedlich bis zum Umfallen. CHARMTROLL ist die neue Babytextilkollektion bei IKEA und seit Anfang April in den Stores erhältlich. Natürlich geht die Kollektion nicht unbemerkt an mir vorbei und natüüüürlich mussten wir sofort in den nächsten IKEA düsen, weil ich das eine oder andere Stück für mich Emma gerne hätte.

Detailverliebt mit Zierbändern und Stickereien gestaltet besteht die CHARMTROLL Textilkollektion aus Bettwäsche, Schlafsäcken, Decken, einem Frotteehandtuch, einem Babybettvolant, einem Betthimmel und einem niedlichen Elefantenstofftier. Eben alles, was man für die Pflege der Minis braucht – von der Bade- bis zur Schlafenszeit.201542-prnp13c_2

Schockverliebt war ich, als ich die zartgraue Strickdecke mit Muschelsaum sah – rein damit in die gelbe Tüte! Das quietschende Elefantenstofftier – her damit! Bettwäsche – aber sicher doch! Natüüüüürlich braucht Emma die Bettwäsche jetzt noch nicht, aber ihr Bettchen ist ja bald da und zur Dekoration kann man es ja schon einmal reinlegen. Rationales Denken setzt bei mir im IKEA doch gerne mal aus (BUY ALL THE TEELICHTER!) … Und die Kinder wachsen ja sooo schnell (Wer hat bitte an der Uhr gedreht?? Emma ist schon 5 Monate alt!).

charmtroll ikea anna frost 2

Ein roter Faden, der sich durch die gesamte Kollektion zieht, ist der aufgestickte Elefant. Elefanten sind mit die fürsorglichsten Mütter in der Tierwelt und dienten Designerin Silke Leffler als Inspirationshilfe für die CHARMTROLL Babytextilkollektion. „Meine Idee war es, etwas Ansprechendes für Babys und ihre Eltern zu entwickeln. Ich ließ mich von der Natur inspirieren und vom modernen Stil der Innenarchitekten, die ich in Südafrika kennenlernte, als ich dort lebte. Für mich ist der Elefant ein sehr cleveres und sensibles Tier, das für mich Kraft und Grazie repräsentiert. Und ich finde, es lässt sich hier als schönes Symbol nutzen.”

PH124219

Hach, ja. Und farblich passt alles so herrlich zusammen. Bunt und grell ist ja schön und gut, aber gerade bei der Bettwäsche müssen die Farben nicht so „laut“ sein. Und farblich passt alles wunderbar in das Farbkonzept, welches ich für Emmas Zimmer geplant habe. Und dann immer wieder die Frage: Gibts das auch für Große???

Und was den Begriff CHARMTROLL angeht… Ich muss es vermutlich nicht großartig erwähnen, aber der Kosename ist bereits in unserem täglichen Sprachgebrauch angekommen :-)

Mit freundlicher Unterstützung von IKEA

PS: Ja, bald kommt eine Roomtour!!

You Might Also Like

11 Comments

  • Reply
    Bell
    13. April 2015 at 13:20

    Na ein Glück fahre ich diese Woche zu IKEA.
    Das kann ja was werden. :)

  • Reply
    Chrissi
    13. April 2015 at 14:43

    Ich brauch diesen Elefanten. Ich muss zu Ikea :D Die Sachen sehen toll aus und ich musste bei dem Namen direkt an dasselbe denken :)

  • Reply
    Katrin
    13. April 2015 at 14:46

    DER SESSEEEEEELLLLLLLLL! Was ist das nur für ein großartiger Sessel auf dem vorletzten Bild?! Sag bitte nicht Vintage… Hast du nen hint für mich?

  • Reply
    Melina
    13. April 2015 at 16:04

    Haha, ich war Samstag bei IKEA. Habe selbstverständlich die Bettwäsche mitgenommen, an der kommt man ja wirklich nicht vorbei. ;)
    Liebe Grüße
    Melina

  • Reply
    Alex
    13. April 2015 at 21:03

    Schade, dass ich noch nicht mal ansatzweise darüber nachdenke, Kinder zu bekommen – schon mal im Voraus kaufen wäre also etwas übertrieben. Wirklich süß! :)

    • Reply
      Sassi
      15. April 2015 at 11:09

      HAHAHAHA Alex, das gleiche habe ich auch gerade gedacht. :)

  • Reply
    LILYmag
    15. April 2015 at 22:20

    So schöne unkitschige Sachen! Der Name „Charmtroll“ ist ja auch mal geil ;-)

  • Reply
    Angelika
    16. April 2015 at 4:30

    Bald gehts zu IKEA!!!! Sehr verlockend geschrieben:-)
    Die Boxen auf dem vorletzten Bild neben dem Sessel sind klasse – verrätst du wo man die finden kann?
    Liebe Grüße

  • Reply
    Karin Austmeyer
    16. April 2015 at 12:07

    Das sind ja wirklich wunderschöne Sachen, in die man sich sofort verliebt. Danke für die Info. Ich wußte nichts von der neuen Kollektion bei Ikea. Da ich gerade (Stief-) Großmutter geworden bin, ein Grund dort wieder hin zu gehen.
    LG und einen sonnigen Tag
    Karin

  • Reply
    Angelika
    16. April 2015 at 13:13

    Sehr verführerisch geschrieben-beim nächsten Ikea-Besuch wird sicherlich das ein oder andere in der gelben Tüte landen :-)
    Verrätst du woher die Aufbewahrungsboxen neben dem Sessel sind? Die sehen so toll aus!!

  • Reply
    Nicole
    16. April 2015 at 18:52

    Sehr hübsch und vor allen Dingen: so wunderschön unkitschig! Wenn ich mich nicht schon auf grün festgelegt hätte, wäre ich sicher auch schwach geworden. Aber bei uns geht es nicht mehr lang und das Kind äußert eigene Farbwünsche. Vielleicht warte ich mit dem Umstreichen dann lieber noch. :)

  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.