BEAUTY Fashion LIFESTYLE

fabulous five #6

fabfive

Der Monat ist fast wieder rum und meine fabulösen Fünf warten darauf, präsentiert zu werden.

1. Wenn der Masseur im Urlaub während der Kopfmassage fragt, was du für ein Shampoo benutzt, weil deine Haare so „wunderbar weich“ sind (True Story!), dann ist das Shampoo offensichtlich nicht nur subjektiv betrachtet ein Knaller! Das Wella Luxe Oil Keratin Protect Shampoo ist definitiv ein Nachkaufkandidat, denn es macht nicht nur die Haare schön glänzend, sondern zieht mir auch nicht (wie viel andere Shampoos) die Farbe aus dem Haar. Und vor allem: Es beschwert das Haar nicht, ob der vielen pflegenden Öle.

2. Was ich ja seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr besaß, waren Schlafanzüge. Zumindest keine Kompletten mehr. Entweder hatte ich nur noch die Hose oder nur noch das Shirt, aber zusammen passte nix so wirklich. Und schön war auch anders. Auf Facebook hatte ich darum gefragt, wo ihr denn alle so eure Pyjamas kauft, denn ich hatte da echt keine Ahnung und ich wollte dem Schlabbershirt + Shorts Style ein Ende machen. Angela gab mir den entscheidenden Tipp, doch mal bei Proncesse Tam Tam zu stöbern und weil die gerade Sale haben (yes yes yes!) lohnte es sich doppelt. Das dunkleblaue Ensemble mit Steppjäckchen und der passenden Shorts ist zur Zeit mein Favorit, neben zwei weiteren Kombis. Und sollte ich damit mal fix aus dem Bett oder von der Couch hüpfen müssen, weil der Postbote klingelt, sehe ich zum Glück nicht mehr aus, wie der letzte Schlunz, weil ich mich noch nicht richtig angezogen habe. Außerdem schläft es sich schöner in einem stylishen Pyjama.

3. Die Sony Cybershot DSC-QX 100 (die kleinere Version hier) Kamera zum Aufstecken aufs Smartphone. Die ist aktuell mein liebstes Gadget. Im Endeffekt ist es ein Linsen-Add-on für das Smartphone, ausgestattet mit einer zusätzlichen Speicherkarte hat man den maximalen Spaß. Man läd sich die App auf sein Smartphone und bedient darüber die Linse. Die Fotos landen direkt im Smartphone oder aber werden via Computer von der Speicherkarte gezogen. Verbunden sind Linse und Smartphone via Ad-hoc-WLAN, welches von der Linse ausgeht.  Die lichtstärkere Optik und der größere Sensor machen genaiale Fotos, die das Smartphone allein nicht schafft. Dieses Foto aus unserem Reisebericht von St. Peter-Ording und dieses Foto aus einem anderen Ausflug sind zB. mit der Sony Cybershot DSC-QX 100 Linse und dem iPhone gemacht, der Rest aus dem Bericht mit DSLR. Unterschied? Kaum erkennbar. Und die Linse ist definitiv leichter und kompakter, als unsere große DSLR.

4. Meine Nike Roshe Run <3. Jakob nennt mich schon Sneaker-Frost, so viele Nike Sneaker stehen hier mittlerweile rum. Sie sind aber auch einfach zu bequem. Nicht alle sind zum trainieren gedacht, nicht alle geben dem Fuß den nötigen Halt, aber als Lifestyle Schuh sind sie perfekt. Die High Heels werde ich zwar nicht an den Nagel hängen, aber gegen ein paar bequeme Sohlen habe ich auch nix. Perfekt zur Skinny Jeans, Bleistiftrock, Kleid… eigentlich zu allem. Und salonfähig sind sie ja schon lange, allerspätestens seit Karl Lagerfeld seine Models für die Spring 2014 Couture Show in Sneaker gesteckt hat. Aber wer sich erst davon überzeugen lassen muss…. tz tz tz…

5. Lacht nicht über mein Fab Nummer 5! Ich legte mir einen tollen neuen Wasserkocher zu. Und zwar ist unser alter Wasserkocher so hinüber, man musste daneben stehen bleiben und den Startknopf runtergrdrückt halten, damit er überhaupt kocht. Und da unser Teekonsum durch meine Monstergrippe, mit der ich das neue Jahr startete, extrem zugenommen hat, musste ein neuer her. Ein hübscher! Und dieser hier ist in einem tollen Retro-Design, da macht das Teetrinken noch mehr Spaß!

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Maike
    28. Januar 2014 at 14:21

    Der Wasserkocher ist der Hit. In meiner WG wird fast ausschließlich Tee getrunken, daher kann ich das Bedürfnis nach einem anständigen Wasserkocher nachvollziehen. Wir nutzen eifrig die günstigen aber leider wenig hübschen Modelle einer bekannten Drogeriekette. Ändert sich auch erst mit der ersten allein bewohnten Wohnung, aber bis dahin träume ich von diesem Modell!!! Russell Hobbs ist in Sachen Style nahezu unschlagbar, besonders in dieser Preiskategorie.
    Liebe Grüße, Maike

  • Reply
    susi
    28. Januar 2014 at 16:34

    hallo die meisten links in deinem shop gehen nicht, nur zur info. das leitet über rstyle und dann gehts kaputt, gar nicht schön.

    • Reply
      Anna Frost
      28. Januar 2014 at 16:42

      Hi Susi!
      Das könnte daran liegen, dass ich den Shop gerade bearbeite und neu auffülle. Vermutlich hast du gerade die ersten Links geklickt, dich ich aussortiert habe.
      Schau gerne später noch mal rein <3

  • Reply
    Eric
    28. Januar 2014 at 18:39

    Einen wirklich schönen Blog hast du da!
    Ich würde mich sehr über einen gegen Besuch freuen :)

    Grüße Eric

  • Reply
    Steffi
    29. Januar 2014 at 14:27

    Welcher Tee kommt denn in deine Teekanne?

  • Reply
    carolin magdalena
    11. Februar 2014 at 20:53

    schöne schuhe :)

  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.