Fashion

think pink

magdalena jasek model
lofficiel-nl-cover
Bisher war ich eher der Ansicht, die Kombination von ausschließlich Rot und Pink sei für Mädchen im Alter von 0-4 vorgesehen. Ich erinnere mich, dass ich auf einem Kindergarten Gruppenfoto eine eben solche Kombination gegen den Willen meiner Mutter trug, doch ich konnte mich offensichtlich durchsetzen. Und irgendwie sah mein 4 jähriges Ich auch ganz süß aus, also dieses blonde kleine Mädchen mit der Brille, den Zöpfen, dem roten Pullover und dem pinken Röckchen. Süß ist wohl die erste Assoziation, die man bei der Kombi Rot und Pink hat. Aus diesem Grund habe ich mich, seit ich die roten Haare habe, von Pink ferngehalten. Ab einem gewissen Alter will man nicht mehr süß sein. Man will erwachsen wirken. Oder zumindest volljährig..
Dass Rot und Pink jedoch eine Symbiose aus atemberaubender Farbpracht und Eyecatcher eingehen können, zeigt die Fotostrecke in der aktuellen L’Officiel. Model Magdalena Jasek macht unglaubliche Lust, den kompletten Kleiderschrank gegen ein paar pinke Kleiderstücke einzutauschen und die Farbbombe zu wagen!
Und zugegeben, meinen Lieblingslippenstift habe ich seit den roten Haaren auch noch nicht getragen. Wird also Zeit!
The latest issue of L’Officiel Netherlands
Photograph Jonas Bresnan

 

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    heide
    30. August 2013 at 14:14

    Unbedingt probieren!!! bin super gespannt!!! besonders das mit dem Lippenstift wird sicher gut!

  • Reply
    Rebecca
    1. September 2013 at 15:46

    Ich fand Rot und Pink auch schon immer sehr gewagt ab einem gewissen Alter. Die Fotostrecke finde ich allerdings sehr schön. Würde mich freuen, wenn du das dann auch mal in einem Alltagspost zeigst :)

  • Reply
    M A R T A
    1. September 2013 at 20:06

    I like the photos! Great combination!

    ♥MARTA
    http://www.martasfashiondiary.com/

  • Reply
    Jäckle & Hösle
    2. September 2013 at 14:28

    Toller Post :)

  • Reply
    Svea
    2. September 2013 at 18:08

    Ich hätte ehrlich gesagt auch nie wirklich gedacht, dass man rot und pink mal kombinieren kann…aber siehe da, es geht :) Das mit dem Lippenstift wird dann nun wirklich mal Zeit, sieht bestimmt klasse aus!!
    Alles Liebe <3

  • Reply
    Annika
    5. September 2013 at 12:09

    Als ich noch rote Haare hatte, habe ich das auch immer gemacht, rot mit pink. Ich finde es großartig und das ist es auch, wie die Fotostrecke beweist. Macht mir Lust auf wieder rote Haare. Aber jetzt bleibe ich erstmal bei weiß. Hat lange genug gedauert, bis ich das Rot raus hatte! ;)

  • Reply
    Farbenfreundin
    7. September 2013 at 8:29

    wow – was ein Farbflash! Großartig. Das Rot und rosa zusammen passt, musste sich auch erstmal durchsetzen. Genau, Pink und rote Haare sind der totale Kracher.

  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.