Fashion WERBUNG

#iamGaia – Meine Schmuckkollektion

Startet etwas Neues, ist es immer wieder aufregend! Seit ein paar Wochen gabs auf Instagram jede Menge Teaser und vor ein paar Tagen habe ich dann verkündet: es gibt endlich eine Schmuckkollektion von mir!
„Endlich“, weil das tatsächlich etwas ist, was von euch immer mal wieder geäußert, immer wieder gewünscht wurde. Also bei so ein Schmuckaddict, wie mir, hat ihr das schon beinahe erwartet ;)

Seit Sommer 2018 sitzen wir an Designs und probierten aus, was machbar ist: die beste Qualität, das beste Material und das schönste Design, andernfalls konnte und wollte ich die Kollektion nicht in die Welt setzen.
Ich wusste schnell: ich will Perlen und Steine! Gold, Roségold und auch Silber! Noch nie hat Stilnest, mein Partner in Crime, mit Perlen gearbeitet, aber war mutig und willig, das Abenteuer mit mir zu wagen.
Auch wollte ich keine simple und einfache Vergoldung der Stücke. Nein. Die Schmuckstücke sollen was aushalten können! Bezahlbar sein, aber so hochwertig, wie es nur geht! Filigran, zart, edel und hochwertig.
Doppelte und dickere Vergoldung ist das Geheimrezept!
Und wir haben es geschafft! Meine erste Schmuckkollektion mit doppelter und dickerer Vergoldung und auch mit Perlen ist nun endlich erschienen und ich bin mehr als stolz!

Gaia heißt die Kollektion und wird sich im Laufe der Zeit weiterentwickeln – neue Stücke kommen hinzu und werden die Story, die Geschichte hinter der Kollektion, runder machen:

Mich lässt der wundervolle Gedanke nicht los, dass sich ein Teil von uns bereits im Körper unserer Großmutter befand, als sie mit unser Mutter schwanger war. Der Ursprung unseres Lebens: Unsere Großmutter. Die Urmutter. Gaia.
In der Mythologie ist Gaia eine Göttin und die Mutter Erde in Person. Gaia ist die Eine, die alles gebärt; die Leben schenkt. Kraftvoll, anmutig, bedingungslos liebend, stark und alles in sich vereinend – die Urmutter.

Beschützend, wie eine Muschel, achtet die Mutter auf ihre Schützlinge. Wertvolle Perlen, die mit der Zeit heranwachsen – jede ganz individuell auf ihre eigene Art. Deswegen ist die Perle das zentrale Element der Kollektion.

Gaia ist eine sich immer weiter entwickelnde Kollektion für starke, wundervolle und anmutige Frauen, die sich selbst, eine andere Frau oder ihre eigene Gaia beschenken wollen. Die Kollektion ist vielseitig, lässt sich kombinieren oder kann ganz für sich alleine stehen – ist ein bedeutungsvolles Geschenk oder einfach ein Schmuckstück für sich allein.

Der „Mother of Pearl“ Ring ist der Ursprung, das Herzstück meiner Kollektion und vereint alle noch folgenden Stücke bereits in sich. Denn wie eine Frau, wie eine Mutter, wird auch diese Kollektion wachsen, sich verändern, anpassen und mit der Zeit über sich hinauswachsen; neues gebären.

Grace“, der Earcuff, ist das erste Kind und gleichzeitig auch eine der vielen Eigenschaften einer Frau, einer Mutter. Benannt nach meiner Tochter, der ich ein starkes Vorbild sein will und die mich selbst immer wieder innehalten lässt, inspiriert und wachsen lässt. Lass Grace auch in dein Ohr flüstern; sie dein Antrieb sein, dich leiten.

Be the woman you needed when you were younger.
Be Gaia.
#iamGaia

Gaia ist ab dem 18.02.2019 auf stilnest.com erhältlich.
Jedes Stück wird individuell für dich von Hand in Deutschland gefertigt.
Jedes Teil der Kollektion ist sowohl in Gold, Roségold oder Silber erhältlich. Außerdem kannst du zwischen schwarzen und weißen Swarovski Kristallen wählen.

Die Stücke der Kollektion sind aus 925-Sterling-Silber gefertigt und sind mit 18 Karat Gold oder Roségold doppelt plattiert.
Die verwendeten Materialien stammen aus ethisch korrekten Quellen und konfliktfreien Zonen. Das verwendete Gold ist recyceltes Gold. Bei den Perlen handelt es sich um Swarovski Perlen.
Die Materialien sind nachhaltig und konfliktfrei.

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Beauty Butterflies
    17. Februar 2019 at 23:29

    Wunderschöne Kollektion! Und bei dir kann man sich auch sicher sein, dass du dich wirklich selbst dahintergeklemmt und an den Designs, Materialien etc. mitgearbeitet hast und nicht einfach nur deinen Nemen hergibst! Applaus!

    • Reply
      Anna Frost
      18. Februar 2019 at 10:02

      danke dir <3
      ich bin so aufgeregt!!
      die Designs kommen zu 100% aus meinem Kopf – wurden aber von einer Schmuckdesignerin ins "Mögliche" übertragen. Auch bei Schmuck müssen gewisse Dinge beachtet werden, von denen ich so nicht die Ahnung habe. Aber im Endeffekt sieht alles so aus, wie ich es gesrcibbelt habe :D Und das macht mich soooo happy <3

  • Reply
    Ella
    2. März 2019 at 19:37

    wunderschön Oo <3

  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.