BABY WERBUNG

neu auf dem deutschen Markt: Pampers Aqua Pure Feuchttücher

 

 

Hin und wieder releasen internationale Unternehmen an unterschiedlichen Standorten ihre Produkte zu unterschiedlichen Zeiten. Folgt man, so wie ich zum Beispiel, vielen internationalen Bloggern und bekannten Persönlichkeiten, kriegt man so manche Launches mit, bevor es im eigenen Land so weit ist. Ich bin aber auch manchmal ein Fuchs, was das angeht :) Das hat den Vorteil, dass so neugierige Nasen wie ich dann schon mit den Hufen scharren und das E-Mail-Postfach bewachen, ob und wann denn endlich auch die deutsche Pressemitteilung mit einem Erscheinungsdatum für den Deutschlandstart aufploppt. Vor einigen Tagen war es endlich soweit und ich bin mir nicht ganz sicher, ob ihr meine Begeisterung nachvollziehen könnt, aber ich darf folgendes verkünden:

Bei uns in Deutschland sind nun die Pampers Aqua Pure Feuchttücher mit einer Lotion aus 99% Wasser und Bio-Baumwolle zu haben.

Warum ich so hyped bin? Die Aqua Pure Feuchttücher sind so sanft wie Wasser und Waschlappen mit dem Komfort und der Reinigungsleistung eines Feuchttuchs. Die Feuchttücher bieten eine besonders reine und milde Reinigung für empfindliche Babyhaut. 1% ist eine Pflegelotion, die Babies Haut hilft, den natürlichen pH-Wert wiederherzustellen. Sie werden ausschließlich aus den wichtigsten, dermatologisch getesteten Materialien und Inhaltsstoffen hergestellt und eigenen sich für Neugeborene ab dem ersten Tag. Natürlich sind sie sind alkohol- und parfümfrei. Pampers neue Feuchttücher bleiben dabei unverändert stark und reißfest.

Für mich die besten Feuchttücher bisher. Und das können auch die Profis bestätigen: im Herbst 2017 wurden die neuen Aqua Pure Feuchttücher von 241 Hebammen getestet. Zwei Monate lang haben Hebammen und die Mütter, die sie betreuen, die Feuchttücher mit ihren Babys ausprobiert und die Reinigungsleistung und Hautverträglichkeit der Pampers Aqua Pure Feuchttücher bewertet – 93% würden sie weiterempfehlen. „Qualität, Verträglichkeit und Handhabung haben mich sehr überzeugt und, dass immer mehr auf die Inhaltsstoffe geachtet wird, ist eine tolle Entwicklung und freut mich sehr,“ berichtet eine Hebamme über ihre Erfahrungen im alltäglichen Gebrauch. Und auch ich bin begeistert!

Bisher nutzten wir die Pampers Sensitiv Feuchttücher, die helfen, Hautirritationen vorzubeugen und den pH-Wert der Haut auszugleichen. Tatsächlich hatten das Tochterkind auch noch nie einen wunden Po.
Nach dem Test mit den Pampers Aqua Pure Feuchttüchern werden wir auf diese umsteigen, denn ich bin genauso begeistert, wie viele andere Familienblogger oder Blogger mit Kids, die die Tücher ebenfalls testen durften. Wie jede Familie nutzen wir Feuchttücher eben nicht nur zum Reinigen beim Windelwechseln, sondern für nahezu alles. Feuchttücher sind das Geschenk Gottes, wenn man Kinder hat :D

Ob Schnodder und Dreck aus dem Gesicht entfernen, klebrige Finger reinigen oder auch mal die schnelle Reinigung der Eltern nachdem die Kinder vom Gröbsten befreit sind – Feuchttücher eignen sich für alles! Praktisch finde ich persönlich, dass die Verpackung eine wiederverschließbare Plastikklappe hat und keinen Klebestreifen, denn so lässt sich einhändig und ohne Hustle die Packung bedienen und die Tücher einzeln herausziehen, ohne dass der Rest langsam austrocknet. Die Tücher sind fest und kleben nicht zusammen, sodass man direkt sieben Tücher mit einem Schwung rauszieht. Can I get a „HELL YEAH!“!! Sie haben einen angenehmen, fast unauffälligen Duft (und ich bin schwangerschaftsbedingt gerade mal wieder enorm geruchsempfindlich) und hinterlassen keinen Film oder dergleichen auf der Haut. Eignen sich also auch für eine kurze Reinigung im Gesicht, an den Händen und überall :)

Ein Mini Pack der Aqua Pure Feuchttücher für die kleine Handtasche wäre übrigens nicht schlecht, denn auch wenn Eltern mal ohne Kids unterwegs sind, gibt es immer mal eine klebrige Situation, in denen man die feuchten Tüchlein sehr gut gebrauchen kann, weil weder Waschbecken noch Serviette in der Nähe ist. Und die schmuddeligen Hände an der Hose abschmieren? Also, bitte!

Wir wischen praktisch und mit Stil. Und feucht. Und ohne Parfüm oder Alkohol. Dafür mit 99% Wasser.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Mona
    12. Juni 2018 at 21:21

    Find ich total gut, dass Pampers auch endlich mal was ohne Chemiebomben herstellt. Solche Feuchttücher gibts aber schon lange, insofern keine neue Erfindung. Wir nutzen Water Wipes, die sind genauso aus 99% Wasser, gibt es schon ewig und kann man auch bei dm und Rossmann oder Amazon etc kaufen :)

    • Reply
      Anna Frost
      13. Juni 2018 at 9:36

      die water wipes kenne ich auch und nutzte sie auch eine zeit lang. der vorteil an den pampers aqua pure wipes ist an der stelle, dass sie fester sind als die water wipes und einen ordentlichen wiederverschluss haben.

    Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.