INTERIEUR LIFESTYLE

Jeder bringt seine Musik mit – Sonos Potluck Dinner

potluck dinner

Dies ist ein Beitrag in Kooperation mit Sonos

Weihnachtsfeier. Das klingt nach betrunkenen Kollegen, Büroaffäre und peinlichen Situationen mit den Vorgesetzten. Aber Weihnachtsfeiern können auch ganz anders sein. Mit den richtigen Leuten nämlich. Genau genommen mit der Familie, die wir uns aussuchen: unseren Freunden. Weihnachten mit den Menschen zu feiern, die einem nahestehen, ohne dass man mit ihnen verwandt ist, ist ein nicht ganz neuer Trend, aber jetzt gibt es einen Namen dafür: #Friendsmas. Zumindest habe ich vor kurzem das erste Mal diese Bezeichnung gehört. Seit einigen Jahren schon laden wir im Dezember unsere liebsten Freunde zu uns ein und machen eine kleine Dinnerparty. Das fing an, als wir damals in Düsseldorf zusammengezogen sind. Anna kocht mal wieder etwas Grandioses, man unterhält sich stundenlang und trinkt das ein oder andere Glas Wein, Gin&Tonic oder auch mal den aus Mexiko mitgebrachten Tequila. Was dabei niemals fehlt, ist Musik.

large (6)

Dass Musik einen starken Einfluss auf zwischenmenschliche Beziehungen hat, wissen wir ja alle aus eigener Erfahrung, aber mittlerweile ist das auch wissenschaftlich bestätigt. Ganz neu ist eine Studie, die nicht nur zeigt, dass #Friendsmas ein echter Trend ist, sondern auch, dass für einen Großteil der Leute die Musik neben dem Essen eine der wichtigsten Rollen spielt. Und mit der richtigen akustischen Untermalung schmeckt das Essen ja sowieso besser. Wobei ich mir da bei Annas Kochkünsten ja eh keine Gedanken mache <3

Neben dem #Friendsmas-Trend kommt auch ein anderer Trend aus den USA nach Deutschland. Die Potluck-Party. In Deutschland eher als „Mitbringparty“ bekannt, bringen die Gäste hier selber etwas zu Essen mit, um es mit allen anderen zu teilen. Sonos hat dieses Konzept auf Musik übertragen: Jeder Gast bringt virtuell ein paar Songs mit, die er vorab zur Partyplaylist hinzufügt. In Zusammenarbeit mit Spotify ist daraus Playlist Potluck entstanden. Hier erstellt man seine Playlist und lädt seine Gäste ein, ihre Songs für den Abend zu ergänzen.

large (12)

Wie man das von einer guten (Dinner-)Party gewöhnt ist, verteilen sich die Gäste im Laufe des Abends auf die ganze Wohnung. In der Küche werden Drinks gemixt und dort finden die lustigsten Gespräche statt, am Esstisch machen sich die noch Hungrigen über den Nachtisch her und im Wohnzimmer wird intensiv über die verschiedensten Themen diskutiert. Dann sollte sich doch auch die Musik in der Wohnung ausbreiten können, oder nicht? Wie ihr vielleicht schon aus unseren daily Vlogs wisst, gibt es bei uns in fast jedem Zimmer Musik. Denn Musik ist für uns unglaublich wichtig. Zwar haben auch wir Momente, in denen wir Stille genießen, aber gerade, wenn wir arbeiten, brauchen wir einen Soundtrack für unser Leben und unser Zuhause. In der ganzen Wohnung stehen Sonos-Lautsprecher verteilt, die wir ganz bequem über unsere iPhones oder Laptops steuern und auf mehrere Zimmer verteilen können. Das ist vor allem wichtig, wenn wir nicht aus unserem Arbeitsflow gerissen werden wollen. Kopfhörer kommen bei uns nicht in Frage, da wir uns recht häufig abstimmen müssen (unsere Vlog schneide ich ja eh nachts …).

Vielleicht ist das Topfglück Dinner, also ein Potluck Dinner ja auch eine Idee für eure nächste Weihnachtsfeier? Wenn jeder Gast was zur Party beitragen kann, ist es doch ein schöneres Miteinander. Und wenn jeder noch seine Lieblingsmusik in die Partyplaylist einspeist, ist unter Garantie für jeden Musikgeschmack was dabei. Das gilt natürlich auch fürs Essen :)

229779-Sonos Playlist Potluck_Fabio Häbel__©AnneKaiser-7bf244-original-1479215871

Und wenn ihr jetzt so richtig Lust auf ein Potluck Dinner habt, dann gewinnt doch einfach eins!
Sonos verlost ein exklusives Potluck Dinner für dich und deine Freunde und ein Spitzenkoch wird für euch kochen. Außerdem erhält die Gewinnerin /der Gewinner noch folgende Sonos Produkte:

  • 2 PLAY:5 Speaker
  • 2 PLAY:1 Speaker
  • 1 SUB

Alle Infos zum Sonos Potluck Gewinnspiel findet ihr hier auf der Gewinnspielseite.

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Tania
    20. Dezember 2016 at 16:49

    Hallo Jakob, toller Beitrag von Dir!

    • Reply
      Claudia
      23. Dezember 2016 at 15:13

      Finde ich auch, Jakob sollte ruhig häufiger mal schreiben :-)

  • Reply
    Ruby Haile
    21. Dezember 2016 at 13:36

    Super süßer Beitrag. Wenn man sich das durchließt wünscht man sich doch UCH gleich eine Weihnachtsfeier. Hört sich spaßig an 🤗

  • Reply
    Tina
    30. Dezember 2016 at 12:54

    Boah! Jetzt habe ich große Lust, dass der hübsche Mann vom Bild mir meine Speisen täglich zubereitet. Inkl. Frühstück im Bett……… Entschuldigung, ich schweife ab! Sehr schön, dass du auch hier schreibst, Jakob! Das freut mich sehr. Und ich liebe Musik und werde auch bei dem Gewinnspiel mitmachen. Vll habe ich ja Glück und gewinne so ein Teil! :)

  • Leave a Reply