LIFESTYLE

Christmas Gift Guide #8 Für die Leseratte

 

Bücher sind noch immer das allerbeste Geschenk zu Weihnachten!!

Man schenkt nicht nur etwas, an dem ein Autor mehrere Monate gearbeitet und oft viel Herzblut und Gedanken reingesteckt hat, sondern auch Momente der Phantasie. Bücher sind grandios und laden zum Träumen und Denken ein. Keine Frage, eine Wishlist nur mit Büchern darf auf keinen Fall zu Weihnachten fehlen! Und praktisch ist es auch, wenn der zu Beschenkende eine Buchreihe angefangen oder einen Lieblingsautor hat – einfach direkt die Folgebücher schenken!

Mathias Malzieu – Die Mechanik des Herzens: Dieses Buch muss ich beschreiben, indem ich die Worte der jungen Frau zitiere, die es mir empfohlen hat: „Es ist wie eine Art Tim Burton Märchen nur mit Worten gemalt und mich hat es unheimlich berührt. Ich kann es dir sehr ans Herz legen.“ Mehr muss man zu diesem zauberhaften Buch nicht sagen. Vom selben Autor gibt es auch weitere spannende Bücher!

Was man natürlich niemals müde wird zu lesen, ist die Harry Potter Reihe. Band 1, Band 2, Band 3, Band 4, Band 5 und Band 6 gibt es sowohl als gebundene Ausgabe, als auch platzsparend fürs Kindle. Absolute Bildungslücke, wenn man Harry Potter nicht gelesen hat und nein: die Filme sind zwar ok, aber mithalten können sie mit den Büchern auf keinen Fall!

Sarah Kutter – WachstumsschmerzLuise und Flo (beide Anfang 30) sind schon seit fast vier Jahren zusammen, als sie beschließen, ihre getrennten Singlewohnungen aufzugeben und sich eine gemeinsame Wohnung zu suchen. Nach einigen Besichtigungen scheinen sie die perfekte Wohnung für ihre Liebeshöhle gefunden zu haben. Die Räume sind perfekt, die Wohnung riecht gut (was nicht von allen leerstehenden Wohnungen gesagt werden kann) und alles könnte so harmonisch sein. Doch haben sie leider nicht gewusst, dass der ‚Ratgeber zum gemeinsamen Wohnen‘ leider nicht im Mietpaket enthalten war.

 

Vor einigen Jahren bin ich durch Zufall auf Nele Neuhaus gestoßen und der Titel „Schneewittchen muss sterben“ hat mich gekitzelt. Grandioser Krimi mit Schauplatz in einem kleinen Dorf im Taunus, mit dem ihr der Durchbruch gelang. In der Story ist eine Hexenjagd vorprogrammiert und glaubt man allen Gerüchten über klitzekleine Dörfer irgendwo im Nirgendwo, dann ahnt man schon, dass die Story definitiv böse enden wird. Die weiteren Krimis von Nele Neuhaus sind ebenfalls spannend geschrieben und für Liebhaber von Krimis absolut zu empfehlen.

Katharina Hagena ist mit „Der Geschmack von Apfelkernen“ ein Buch gelungen, das einen mit in die Vergangenheit von Iris und ihrer Familie nimmt. Stück für Stück bekommt man so einen Einblick in die Familienstrukturen und in die Geschehnisse von früher. Es regt einen selbst zum Nachdenken und Erinnern an. Im Buch gibt es ein paar Stellen, an denen man schmunzeln und sogar herzhaft lachen kann. Andere stimmen einen eher traurig oder nachdenklich. Ein Buch zum Nachdenken, Träumen und Erinnern.

Von der Kunst, das Leben zu lieben“ von Michel de Montaigne beinhaltet eine kleine, feine Auswahl der schönsten Essais und ist für Menschen, die sich noch nicht mit Montaigne befasst haben, ein sehr guter Einstieg.

Es sind die Reflexionen eines kritischen, weltlichen Geistes, eines Mannes aus dem Frankreich des 16. Jahrhunderts, der seine Gedanken in einem unkomplizierten, leicht lesbaren Stil, aufs Papier brachte.
Durch die Niederschrift der Essais, wollte Montaigne sich selbst besser kennenlernen und fand es wichtig, neben dem Zitieren von römischen Dichtern, auch über seine höchstpersönlichen Befindlichkeiten, wie z.B. seine Blähungen, die ihn in der Nacht überkamen, zu berichten.
Was dieses Werk so besonders und zeitlos macht, sind die kleinen, alltäglichen Dinge, ist das Menschliche, welches beschrieben wird, an das kein ‚moderner‘ Philosoph des 19./20. Jhd. Gedanken verschwendet hat. Genau diese Dinge machen aber unser Leben aus.

 

Die Nacht der Könige von Stefan Beuse ist ein Krimi zwischen Wahn und Wirklichkeit. Oder ist es eine Liebesgeschichte? Jakob Winter, Werbetexter, wird von den Ereignissen einer längst verdrängten Vergangenheit eingeholt. Und gerät bald in die Fänge einer Lolita- Femme Fatale, die ihm gehörig den Kopf verdreht. Mehr und mehr wird Winter bewusst, dass seine Begegnung mit ihr ebenso wenig auf einem Zufall beruht wie die mit seinem Auftraggeber Korff …

 

Die Insel der besonderen Kinder von Ransom Riggs : Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der abenteuerlustige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben, und von Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind … Erst Jahre später, als sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt, erinnert Jacob sich wieder an die Schauergeschichten und entdeckt Hinweise darauf, dass es die Insel wirklich gibt. Er macht sich auf die Suche nach ihr und findet sich in einer Welt wieder, in der die Zeit stillsteht und er die ungewöhnlichsten Freundschaften schließt, die man sich vorstellen kann. Doch auch die Ungeheuer sind höchst real – und sie sind ihm gefolgt …
Aktuell läuft die Buchverfilmung in den Kinos, was aber nicht heißen muss, dass man sich nicht auch das Buch zu Gemüte führen kann. Zwei weitere Teile folgen nämlich!

Wer lieber vorgelesen bekommt, dem kann man natürlich ein Abo bei Audible schenken. Und für die ganz kleinen Leseratten gibt es zum Beispiel den Tonie, der mithilfe kleiner Figuren Geschichten und Musik abspielt. Einfach zu bedienen und selbst für die Kleinsten ein großer Spaß! Und hübsch anzusehen sind die Figuren auch :)

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Laura
    29. November 2016 at 11:29

    Lieben Dank für diese tolle Leseliste. Ich liebe Bücher und so gerne ich sie selber lese, so gerne verschenke ich sie auch. Manche halten das vielleicht für wenig originell. Doch ich bin da ganz anderer Meinung. Sich genau zu überlegen, wem man welches Buch schenkt, welches Thema passt, in welchem Buch sich jemand richtig verlieren kann und welches Buch vielleicht auch jemanden (im positiven Sinne ;) verändern kann, macht einfach nur großen Spaß. Besonders dann, wenn es am Ende aufgeht ;)

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.