Fashion TRAVEL

paris je t’aime

Vor etlichen Jahren war ich, dank meines Blogs, für einen Tag in Paris, diesen Sonntag bringt es mich erneut in die Stadt der Liebe & Mode. Ich darf das Fotoshooting für die QVEST mit den Siegern des Range Rover EVOQUE Style Awards begleiten. Dieses Mal bin ich auch nicht nur für einen Tag, sondern von Sonntag bis Mittwoch Abend in Paris. Genug Zeit für ein wenig Sightseeing und Shopping, denke ich. Und da ich nun eben dieses bisschen mehr Zeit in Paris haben werde, bitte ich euch: Verratet mir eure Paris-Tipps für Shopping, Essen, Sightseeing und sonstige Amüsements! Vielleicht überrede ich Jakob noch zu einem Abstecher ins Disneyland Paris… :-D

Bild Lucem

You Might Also Like

11 Comments

  • Reply
    Xenia
    21. Juli 2011 at 12:16

    Du musst unbedingt die Kirche Sacre Coeur besichten. Von der Metrostation aus sind es zwar viele Treppen zu steigen, aber es lohnt sich. Der Ausblick von da oben über die Stadt ist einfach klasse. Danach gehts dann zu Fuß ins Künstlerviertel Montmartre, dort eine Kleinigkeit in einen der vielen kleinen Cafés essen und gleichzeitig den Künstlern bei ihrer Arbeit zu schauen. Herrlich!

  • Reply
    Vivi
    21. Juli 2011 at 12:38

    Paris, je t’aime. Definitiv bei den 2 magots vorbeitingeln, und café de fleur… und ja, was die kleinen Cafés angeht schließe ich mihc an, das ist das wahre Paris <3

  • Reply
    obszoen.
    21. Juli 2011 at 12:59

    Bei schönem Wetter abends vor dem Eiffelturm auf der Wiese sitzen und picknicken… herrlich.
    Sacre Coeur und Montmatre würde ich dir auch empfehlen.
    Wenn du Paris von oben sehen möchtest würde ich dir Montparnasse und nicht den Eiffelturm empfehlen.
    Die Cafes um den Invalidendom sind sehr schön und außerdem würde ich dir noch den Friedhof „Père Lachaise“ empfehlen wo u.a. Berühmheiten wie Oscar Wilde und Jim Morrison bestattet sind.

    Viel Spaß dort :)

  • Reply
    Anne
    21. Juli 2011 at 13:03

    Ich liebe Paris:) und bin selber immer wieder gerne da!

    Falafel essen im marais:)
    Den stravinsky Brunnen und das Centre Georges pompidou (moderne Kunst und ein ganz tollet Blick von oben)
    Eine Bootsfahrt auf der seine- evtl auch abends:) (und bloß nicht mit so einem Hop in Hop off Bus)
    Durch St Germain de pres wandern und Karl Lagerfeld in seiner Limo zuwinken (er wohnt da und traut dich öfter mal raus)
    Leckere baguettes bei Paul essen und danach natürlich bunte macarons- Omnom:D
    Sich nach dem Power Shopping im jardin du Luxembourg ausruhen.:)

    Viel spaß!!!

    Oh man, Paris ist einfach zu schön, am liebsten würde Uch mich in eurem Koffer verstecken.

  • Reply
    Xenia
    21. Juli 2011 at 13:19

    *besichtigen :D

  • Reply
    carrie
    21. Juli 2011 at 16:38

    im Jardin du Luxembourg spazieren gehen und einen Kaffee unter den Bäumen trinken….

  • Reply
    Tini
    21. Juli 2011 at 16:40

    halli hallo,

    ich wohn in Paris! falls du/ihr einen guide braucht, sag einfach Bescheid :)

  • Reply
    calli
    21. Juli 2011 at 20:29

    shoppen bei colette in der 213 rue saint-honorè ist sicher spannend.
    und wenn es abends nich regnet, dann ist es wahnsinnig schön am kanal saint-martin in der nähe vom gar de l’est: die leute treffen sich entlang des ufers und alle 50m hat jemand eine gitarre dabei.

  • Reply
    Antonia
    22. Juli 2011 at 14:09

    Unbedingt ins Marais gehen und treiben lassen. :) viel Spaß!

  • Reply
    Yvi
    23. Juli 2011 at 11:27

    Ach, Paris ist einfach so toll. Auf jeden Fall würde ich nicht zu viel mitnehmen. Denn ihr könntet noch Glück haben und die letzten Züge des Sommerschlussverkaufs mitbekommen.

    Mein persönlicher Favorit für abends sind die Treppen vor Sacre Coeur. An Sommerabenden ist es einfach richtig schön, dort zu sitzen, auf die dunkler werdende Stadt zu schauen und der Musik zu lauschen, die die Straßenmusiker dort machen. Hach ja…
    Und tagsüber auf dem Platz vorm Centre Pompidou ein Picknick machen. Da sind auch immer alle möglichen Künstler und man kann in Ruhe dieses interessante Gebäude betrachten.

    Ihr werdet bestimmt ne tolle Zeit haben! Wünsch euch viel Spaß!! :-)

  • Reply
    Der Fotograf
    10. September 2013 at 10:34

    Ich bin jetzt schon 5 Jahre fest in Paris ‚installiert‘ und muss sagen das ich jeden Tag denke „Wow wie schön doch diese Stadt“ ist. Natürlich endeckt man nach 5 Jahren auch Seiten dieser Stadt welche nicht unbedingt so toll sind, aber im Großen und Ganzen zählt Paris für mich zu einen der schönsten Städte dieser Welt!

  • Leave a Reply